Stellungnahme von Innogy/Livisi zur Wunschliste der Community am Expertentag

  • Ich glaube, dass es wichtig ist, die aktuelle Wunschliste der Community als Besprechungspunkt am Expertentag aufzunehmen und um Stellungnahme der Verantwortlichen von Innogy/Livisi zu bitten. Deshalb habe ich die offenen Punkte stichwortartig aufgeführt. Die Reihenfolge der Punkte ist noch nicht themenbezogen bzw. priorisiert.

    • Integration neuer Geräte (Wohnraumlüfter, Wassermelder, weitere Überwachungskameras, smarte Türklingel, weitere Türschließsysteme, Saugroboter)
    • Weniger Verbindungsabbrüche von Geräten und dem Backend (und/oder andere Darstellung unter Nachrichten)
    • Aktueller Stand der Integration von Homematic IP
    • Weiterentwicklung des virtuellen Bewohners
    • Wie geht es weiter mit Geofencing
    • Wann kommt der lokale Zugriff ?
    • Raumtemperatur Offset für HKT/WRT
    • Bessere/andere grafische Auswertungsmöglichkeiten
    • Darstellung des Batteriestatus an verschiedenen Geräten
    • Anschluß/Integration smarter Bewässerungssysteme (Hunter, Rain Bird, Gardena) innerhalb der Kategorie "SmartGarden"
    • Mehr Informationen über Geräte- und Szenarioverwendung (-ausführung)
    • Testmodus für Szenarien
    • Mehr vorgefertige Szenarien (Bibliothek)
    • Kalenderfunktion
    • Reichweitenerhöhung von Bluetooth (speziell Mediongeräte)

    Wir können/sollten erwarten, dass sich die Mitarbeiter von Innogy/Livisi hierzu gezielt vorbereiten und Stellung nehmen..

    Ein für mich weiterer und sehr wichtiger Punkt wäre die Kommunikation zwischen Innogy (Marketing, Service, Second Level Support), den Experten und den mittlerweile sehr vielen Nutzern. Vielleicht kann ein anderer Teilnehmer für den Expertentag dazu etwas vorbereiten.

    Ich finde, das wir uns auf diese 2 Themen konzentrieren und damit Einfluss auf die Tagesordnung nehmen sollten. Die meisten Punkte sind bereits in der Community ausführlich diskutiert und kommentiert worden. Deshalb vielleicht nur kurze, knappe Ergänzungen (wenn überhaupt)

    Ich bitte um Zustimmung zu dieser Anregung/Idee und um Ergänzung bzw. Unterstützung.

    • Best Answer

    Hallo liebe Experten und alle anderen natürlich auch.

    Zuerst mal möchte ich meinen Respekt vor dieser Wunschliste ausdrücken, deren meisten Punkten ich mich gerne anschließen möchte.

    Nichtsdestotrotz möchte ich auch einen Hinweis liefern, der dazu dienen sollte eure Erwartungshaltung ggf. etwas zu ändern. Ebenso wie Ihr bin auch ich hier eingangs von anderen Erwartungen hinsichtlich des bevorstehenden Expertentages ausgegangen aber insbesondere nach einigen Gesprächen mit "DF" und "CW" wurde mir bewusst, dass ich damit auf dem Holzweg bin.

    In Kurzform:

    Es ist ein Expertentreffen mit dem Fokus auf die SmartHome-Community und nicht das Produkt "SmartHome" als solches!

    Wir sollten also besser nicht erwarten, dass solche Themen wie sie hier aufgelistet sind, am Expertentag im Vordergrund stehen würden (und könnten), denn das sind keine Themen welche die Community betreffen sondern die Weiterentwicklung des Produktes "SmartHome". Wenn die SmartHome Produktentwicklungsabteilung zu einem Expertentag eingeladen hätte, dann wären diese Themen sicherlich geeignete Kandidaten für die Agenda. Da diese Community jedoch eher von der Abteilung für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (sorry, ich kenne die genaue Bezeichnung nicht einmal) betrieben und bezahlt wird, sollten wir hier bitte nicht erwarten, dass solche Themen hauptsächlich behandelt werden würden/könnten.

    Kurzum:

    Unsere Gastgeber könnten (und wahrscheinlich auch dürften) zu keinem der o.g. Punkte eine Aussage machen, denn sie sind für die Community zuständig und nicht für das SmartHome Produkt.

    Legitime Punkte für unsere Gastgeber wären dagegen z.B. die einhellig vorgetragene Forderung nach einer chronologischen Sortierung der Postings und Kommentare, denn das gehört ganz klar in den Bereich Community!

    Schraubt also bitte eure Erwartungshaltung entsprechend etwas herunter. Ich habe aber gegenüber "DF" und "CW" auch erwähnt, dass meine falsche Erwartungshaltung höchstwahrscheinlich von euch geteilt werden würde, was sich mit dem Posting der Wunschliste manifestiert hat. Als Kompromissvorschlag habe ich angeregt entsprechende Wünsche zumindest entgegenzunehmen und als eine Art "Expertenpetition" an die Produktentwicklung weiterzuleiten, denn ansonsten würde man ein eigentlich kostbares Feedback ignorieren. Ich hoffe dass dieser Vorschlag aufgenommen wird und die Wunschliste deshalb nicht völlig umsonst aufgestellt wurde.

    LG, Thomas

    EDIT (22.08.19): Um diese Punkte aber dennoch zu behandeln sind Vertreter der Produktentwicklung eingeladen. Die entsprechende Info habe ich aber leider nicht rechtzeitig wahrgenommen. So, jetzt muss aber gut sein!

  • Hallo liebe Experten und alle anderen natürlich auch. Zuerst mal möchte ich me...

    Lieber Thomas, genau diese Stellungnahme von dir habe ich fast erwartet. Mir reicht dies nicht. Ich habe eine andere Erwartungshaltung. Eine Reaktion sollte deshalb nicht von dir erfolgen, sondern von den Einladenden. Deshalb meine Bitte um Zurückhaltung. Ich denke alle anderen Experten haben auch diese Sicht.

  • Hallo liebe Experten und alle anderen natürlich auch. Zuerst mal möchte ich me...

    Aber es sind doch verschiedene Vertreter von verschiedenen Abteilungen vor Ort. Es soll ja nicht "nur" um die Community gehen.

  • Hallo liebe Experten und alle anderen natürlich auch. Zuerst mal möchte ich me...

    Ich finde deine Liste / Punkte sehr gut.
    Ich hoffe, dass von innogy und Livisi "Chefs" vor Ort sind. Nicht das es heißt....Die Frage können wir leider nicht beantworten, da wir darüber leider keine Informationen haben.

  • Hallo liebe Experten und alle anderen natürlich auch. Zuerst mal möchte ich me...

    @Noge. Jaja, ich halte mich ja doch zurück und werde ab jetzt hier nichts mehr posten. Mir ging es nur darum unsere Erwartungshaltung ggf. herunterzuschrauben um Enttäuschungen zu vermeiden. Nachdem ich aber die übersehene Mail von Juni gefunden habe sollte es garnicht so finster aussehen wie ich es zuerst gesehen habe... aber egal. Ab jetzt sage ich garnichts mehr!

  • In Ergänzung zu Deiner Wunschliste hätte ich noch ein paar Wünsche zur Weiterentwicklung der Software, wie z.B.

    • ELSE Zweig bei Regeln
    • Möglichkeit, Regeln zu kopieren
    • Möglichkeit, Regeln in andere Szenarien zu verschieben
    • Möglichkeit, Push-Notifications wieder zu löschen (durch eine aktive Aktion in einer Regel oder per Timeout)
    • Anzeige des letzten Ausführungszeitpunkts einer Regel (das würde beim Debugging sehr helfen wenn man so sehen kann, welche Regel ein Gerät geschaltet hat)
    • Mehr frei wählbare Icons für Geräte (zB wäre es gut, für http-Requests verschiedene Icons je nach Funktion zu haben)
    • Mehr Flexibilität bei der Zuordnung von Geräten zu Homescreen-Rubriken
    • Bessere IFTTT Integration: Übergabe von Variablen an IFTTT
    • die schon angesprochene Kalender-Funktion (z.B. Anbindung an den Google-Kalender)

    An der Funktionalität der Software wurden seit Version 2 keine Verbesserungen mehr vorgenommen, es wurden fast nur Fehler behoben und neue Geräte integriert. Es wäre schon, wenn auch die Software an sich weiterentwickelt wird....

  • Ich glaube, dass es wichtig ist, die aktuelle Wunschliste der Community als Besp...

    Reichweitenerhöhung für Bluetooth-Geräte: das wäre schön, dürfte aber schwierig sein, denn mehr gibt der Bluetooth Standard in der verwendeten Version 4 (Bluetooth Low Energy) nicht her. Helfen würde hier nur, wenn Medion auf Version 5 mit Set Möglichkeit von Mesh-Netzwerken wechseln würde

  • In Ergänzung zu Deiner Wunschliste hätte ich noch ein paar Wünsche zur Weiterent...

    Auch diese Vorschläge sind sehr gut.
    Wenn das alles sooo einfach wäre, dann wären die Hälfte der Funktionen wahrscheinlich schon verfügbar. ;-)

    Die werden wahrscheinlich die nächsten Monate / Jahre mit medion und homematic ip beschäftigt sein.

  • In Ergänzung zu Deiner Wunschliste hätte ich noch ein paar Wünsche zur Weiterent...

    Hallo Nicholas, ich finde deine Vorschläge gut. Auf der anderen Seite gehen sie bereits tiefer in einige angesprochene Themen. Da ich solche Beiträge erwartet habe, hatte ich bemerkt, dass eine Detaillierung/Kommentierung möglichst zurückhaltend erfolgt. Ansonsten verlieren wir uns in Details.

  • Ich finde beide Listen sehr gut, bin jedoch mit meiner Erwartungshaltung was den Expertentag und die Wirkung meines Expertenstatus angeht eher bei Thomas. Ich denke, es geht darum, wie wir die Community und die User unterstützen und somit das Produkt gemeinsam weiterbringen können, sowie wie innogy uns dabei mit Beta-Technik, Infos, Forum etc. unterstützen kann. Das klang bereits im Interview durch.

    Gespannt bin ich trotzdem und je näher der Tag kommt, desto mehr freue ich mich darauf. Das war anfangs anders.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!