Forderungskatalog 2020

  • Viele Wünsche wurden 2019 erfüllt. Ich werde deshalb zusätzlich zu diesem Forderungskatalog 2020 noch einen Thread "Jahresrückblick 2019" erstellen..

    Um die Dringlichkeit besser aufzuzeigen würde ich euch bitten, jeden Beitrag zu priorisieren. Dafür schlage ich folgende Einteilung vor:

    Prio 1: Schon lange überfällig, muss im ersten Quartal 2020 zur Verfügung stehen

    Prio 2: Bereitstellung/Verfügbarkeit im ersten Halbjahr 2020

    Prio 3: Bereitstellung/Verfügbarkeit bis Ende 2020

    Prio 4: Bereitstellung/Verfügbarkeit nach 2020

    Prio 5: Ist noch zu diskutieren.

    Bin nun gespannt auf eure Vorschläge./Wünsche.

  • Go to Best Answer
  • Prio 1: Mehr Zeit und Geld in die Programmierung stecken.

    Jahr 2019 : 3 Bugs wurden nach Wochen behoben. Dafür gibt es 5 neue Bugs.

    Jahr 2020: keine neuen Bugs.

    Prio 2 Verbesserung der App "Schnelligkeit und Zuverlässigkeit"

  • Prio 1: Integration von Homatic IP.

    Prio 1: Weitere Verbesserung, Zuverlässigkeit und Stabilität.

    Prio 2: Bei allen Geräten, Übertragung des Batteriezustandes in %, bei den HKT zusätzlich die Ventilstellung in %.

    Prio 2: Eine Schaltsteckdose wie die "Iona PowerChecker" für alle InnogySmarthome Nutzer. Preislich wie die AVM Dect200.

    Prio 2: Für den InnogyShop auch die Zahlungsart "Zahlung per Lastschrift" zulassen.

    • Best Answer

    Prio 1: Ein smarter "Virtueller Bewohner" - Kopplung an einen Zustand

    Prio 5: Möglichkeit einer smarten Bewässerung für den Garten

    • entweder über direkte die Einbindung bestehender kommerzieller Systeme (z.B. Kärcher, Gardena, ...) oder
    • über einen "potentialfreien Mehrfachschaltaktor" - die meisten Ventile laufen ja über 24V
  • Prio 1. Medion Reichweitenverstärker und Geräte mit Bluetooth 5 ausstatten

    Prio 1: Medion Geräte in Standardszenarien (sog. ootb Szenarien) einbinden

    Prio 1: Verfügbarkeit neuer Smartcams

    Prio 1: Überarbeitung des Freigabeverfahrenes neuer Release, um die Fehlerhäufigkeit nach Installation zu reduzieren

    Prio 1: Veröffentlichung einer Roadmap, die jährlich aufzeigt, was geplant und verbindlich verfügbar sein wird.

    Prio 1. Stellungnahme, welche Verbesserungsvorschläge wie und wann zur Verfügung stehen

    Prio 1: Aufklärung der Community / Nutzer zu der Zukunft von Innogy SmartHome

    Prio 2: weitere Medion Geräte

    Prio 2: weitere Homematic IP Geräte

    Prio 2: weitere Türöffnungs- und Schließsysteme

    Prio 2: weitere Kameras, auch solche, die man batteriebetrieben einsetzen kann (innen und außen).

    Prio 3: In die Jahre gekommene Innogy Geräte ersetzen (Zwischenstecker, Bewegungsmelder, Schalter)

    Prio 3: Zentrale standardmäßig mit einem Antennenanschluss anbieten, damit unnötige Bastelarbeiten unterbleiben

    Prio 4. Einheitliches Verbindungsprotokoll für die Interoperabilität von Smarthome-Geräten untereinander. Beteiligung von Innogy am Projekt „Connected Home over IP“

    Prio 4: Strategiekonzeption von Geräten und Szenarien für einen "smarten Garten"

    Prio 4: Strategiekonzeption von Geräten und Szenarien für ein "Smart Office"

  • Prio 1: Einbindung Homematic IP Geräte generell

    Prio 2: mehr kompatible Stromzähler für Power Control und Power Control Solar

    Prio 2: Verbesserung der Bedien- und Programmierlogik der App (z.B. Kopiermöglichkeit für Regeln und Szenarien, ELSE-Zweig in Regeln, Anzeige des letzten Ausführungszeitpunkts für Regeln/Szenarien, numerische Variablen (siehe auch Prio 3, IFTTT Integration) ...)

    Prio 2: Einbindung neuer Homematic IP Geräte, die im innogy-Sortiment noch nicht verfügbar sind (Präsenzmelder, Außensirene, UP-Schaltaktor, ...)

    Prio 3: Verbesserung IFTTT Anbindung (z.B: Schalten von IFTTT aus innogy heraus, Übergabe von numerischen Werten von IFTTT an innogy (z.B. Temperatur)

    Prio 3: Smart Garden Geräte, z.B. Bewässerungsventil, Feuchtigkeitssensor

    Prio 3: Einbindung shelly-Geräte

    Prio 3: Einbindung Sonos-Geräte

  • Prio 1: Einführung eines Status und Bedienpanels. Das sollte dauerhaft verbunden...

    Für so ein Bedienpanel kannst Du ein Tablet nehmen und mySmarthome darauf laufen lassen (da bist Du ja ohnehin schon dran... :-)) - oder Du bastelst Dir mit einem Raspi und openHAB bzw. ioBroker Deine eigene Benutzeroberfläche. Bei mir läuft die openHAB GUI (HABpanel) wochenlang stabil durch und hat trotzdem jederzeit den aktuellen Zustand des Systems drauf ohne ihn erst laden zu müssen.

  • Prio 1: Verbesserung der Übersichtlichkeit der Auflistung von Szenarien und Flexibilisierung des Programm-Editors: Kopieren, Verschieben, Neuordnen von Regeln und Szenarien sollte möglich sein. Möglichst auch externes Bearbeiten/Zwischenspeichern ganzer Szenarien. Schön wäre auch, wenn man Szenarien gruppieren könnte, z.B. nach Räumen, Gewerken, Favoriten ...

    Prio 2: Variable nicht nur als logische Zustände sondern auch als numerische und Stringvariable zulassen.

    Prio 2: Einbindung hmip-Geräte, insbesondere solche, für die es bei innogy kein Äquivalent gibt, z.B. die ganze Pallette der Sensoren und Aktoren für den Einbau in Schalterdosen (zur Verknüpfung mit handelsüblichen Schaltern bzw. Tastern). Ebenso Temperatur- und Lichtsensoren.

  • Prio 1: die alle paar Tage auftretenden dubiosen Empfangsstörungen z.B. der Fußbodenheizungssteuerung (bzw. die fälschliche (?) Meldung derselben) beheben.

    Prio 1: eine Möglichkeit schaffen, die örtliche Stärke / Qualität des Funkempfangs zu messen (z.B. mit mit dem ELV Funkanalyser EQ3-RFA, 868 MHz). Oder eine Anzeige in der Zentrale, wie stark / gut ein bestimmtes Gerät gerade empfangen wurde.

    Prio 1: Einbindung Homematic IP Geräte.

    Prio 2: in Szenarien die Möglichkeit einer Dauerschleife einbauen (z.B. Pushmeldungen alle X Minuten so lange, bis ein Fenster wieder geschlossen wurde).

    Prio 2: Möglichkeit, Szenarien zu kopieren und dabei nur die Geräte auszutauschen (z.B. komplexe Szenarien mit Fensterkontakt Schlafzimmer für Badfenster übernehmen).

    Prio 3: den Batteriestatus aller Geräte in der Zentrale abrufbar machen.

    Prio 3: Somfy io Rollladen Funkmotore einbinden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!