Raumthermostat, Bug oder Feature?

  • Hallo an alle, Raumthermostat hat z.B. Zieltemperatur 18°C, Fenster wird geöffnet, RT hat Zieltemperatur 6°C, über ein Szenario wird während das Fenster geöffnet ist, auf Zieltemperatur 22°C erhöht. Wenn dann das Fenster geschlossen wird, wird als Zieltemperatur aber wieder auf 18°C gestellt. Meiner Meinung nach müssten es aber 22°C sein oder? Zentrale 2, mit aktuellem SW-Stand. Szeneraio für Fenster offen ist das otb-Szenario.

  • Das sollte so nicht sein. Eigentlich würde dieser Bug schon behoben und tritt seither gar nicht mehr oder nurnoch sehr selten auf. Ich gehe mal davon aus dass du kein weiteres Szenario am Laufen hast, welches dafür verantworlich sein könnte?

    Melde das Problm am besten mal beim Support.

  • Ich gehe mal davon aus, du hast auch die ootb-Szenarien "Raumtemperatur per Zeitsteuerung im Einsatz. Ansonsten funktioniert "Fenster auf, Temperatur runter ohnehin nicht wie erwartet. Sollte nun zwischen der Übersteuerung der Zeitsteuerung bei geöffnetem Fenster (Zieltemperatur wird auf 22°C gesetzt) und dem Schließen des Fensters eine zeitgesteuerte Zieltemperatur von 18°C programmiert sein, so wird beim Schließen des Fensters natürlich diese Zieltemperatur wirksam.

    PS: Warum dreht ein Szenario bei geöffnetem Fenster die Zieltemperatur hoch?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!