Zentrale 2. Generation - Update des Betriebssystems auf Version 8.17

  • Am Montag den 8. März 2021 werden wir das Update auf Version 8.17 des Betriebssystems für die Zentrale der 2. Generation freigeben.

    Dieses Update muss zwingend eingespielt werden um u.a. einige potentielle Sicherheitslücken zu füllen und um einige Funktionalitäten und Bugfixes der Zentrale zu ermöglichen.

    Bitte beachtet, dass dieses Update lange braucht und durchaus mehr als 20min dauern kann.


    Wir müssen darauf hinweisen, dass das Update in bis zu 1% der Fälle nicht auf Anhieb problemlos durchlaufen könnte.

    Die Zentrale wird auch im Falle eines fehlgeschlagenen Updates weiterhin funktionieren.


    Beispielsweise könnte aufgrund einer langsamen Internetverbindung das Update nicht innerhalb von 25 Minuten durchgeführt werden und die App in einen Timeout laufen. Sollte dies der Fall sein, wird die App nicht mehr reagieren und die Zentrale neu starten - nach dem Neustart kann man sich allerdings wieder anmelden und wird über den Status des Updates informiert.


    Sollte das Update fehlschlagen, kann das Update erneut durchgeführt werden - hierfür sollte vorsichthalber vorab die erweiterte Fehlersuche aktiviert werden (in der App: "Hilfe > Fehlerbehebung > Erweiterte Fehlersuche").

    Falls das Update dann nach wie vor nicht klappt, bitte den Support unter SMARTHOME.SERVICE@LIVISI.DE mit dem Stichwort "Update 8.17 fehlgeschlagen" kontaktieren und auf Anleitung durch den Support warten.


    Anmerkung (08. März): Damit das Update angeboten wird, muss die Zentrale bereits auf Version 8.16-1.1.27.389 aktualisiert sein. Das Update ist vorerst optional, sollte aber so bald wie möglich durchgeführt werden.

  • Gilt das auch für die SHC 2 aus der ersten Serie, auf denen der Betatest lief?

    Es betrifft alle Zentralen der zweiten Generation deren Softwareversion mit einer Zahl kleiner als "8.17" anfängt (wenn sie beispielsweise auf Version 8.16 - 1.1.27.389 läuft).

    Sollte die Zentrale bereits auf Version 8.17 laufen (bspw. 8.17 - 1.1.27.389), dann muss das Betriebssystem nicht aktualisiert werden.

  • Also bei meiner SHC2 ist 8.17 schon seit der letzten 2 oder 3 Updates installiert

    Das Update des Betriebssystems auf Version 8.17 wurde bereits vor längerem schon einmal angeboten, führte aber bei vielen Zentralen zu Problemen und wurde daher erstmal gestoppt.

    Nun sind ein paar Zentralen bereits auf 8.17 aktualisiert und die restlichen bekommen jetzt dann auch das Update.


    Seit dem ersten "Versuch" wurde mittels Zwischenupdates die Zentrale besser darauf vorbereitet das Update stabil durchzuführen und wir haben für uns Möglichkeiten geschaffen, im Notfall Unterstützung leisten zu können.

  • Ich gehöre zu denen, die das Update 8.17 bereits bekommen haben.

    Ich habe es so verstanden, dass ich dann kein Update angezeigt bekomme.


    Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen dem "alten" und "neuen" 8.17, welche in der Zukunft vielleicht ein Problem darstellen könnten?


    Gruß Ralph

  • Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen dem "alten" und "neuen" 8.17, welche in der Zukunft vielleicht ein Problem darstellen könnten?

    Nein, das Betriebssystem ist identisch.


    Ist die Versionsnummer der Zentrale am Anfang identisch, kann es maximal Unterschiede in der SmartHome Software geben - das erkennst du an der Zahl dahinter.


    Das Release 8.16/8.17-1.1.27.389 gibt es bspw. für zwei verschiedene Versionen des Betriebssystems, nämlich für 8.16 und 8.17, und die Version des SmartHome Software ist die 1.1.27.389.

    Hast du also die Version 8.17-1.1.26.382 auf deiner Zentrale, dann kannst du die SmartHome Software auf Version 1.1.27.389 aktualisieren, das Betriebssystem bleibt aber 8.17.

  • Ich verstehe das doch richtig, oder?

    Die SHC 2.0 Version 8.16-1.1.27.389 wird auf 8.17-1.1.27.389 aktualisiert?

    Bei mir hats schon 4x nicht funktioniert....das Update wird angezeigt, angeblich auch durchgeführt, nur es klappt nicht. Dann werde ich jetzt wohl mal die erweiterte Fehlersuche aktivieren

  • Dann werde ich jetzt wohl mal die erweiterte Fehlersuche aktivieren

    Wenn Dir das Update angezeigt wird und das Update dennoch nicht durchgeführt wird, dann bitte am besten eine E-Mail an den Support unter SMARTHOME.SERVICE@LIVISI.DE mit dem Stichwort "Update 8.17 fehlgeschlagen" schreiben.

    Bitte direkt eine ausführliche Beschreibung der vorgenommenen Schritte und die Seriennummer der Zentrale angeben.

  • Wenn Dir das Update angezeigt wird und das Update dennoch nicht durchgeführt wird, dann bitte am besten eine E-Mail an den Support unter SMARTHOME.SERVICE@LIVISI.DE mit dem Stichwort "Update 8.17 fehlgeschlagen" schreiben.

    Bitte direkt eine ausführliche Beschreibung der vorgenommenen Schritte und die Seriennummer der Zentrale angeben.

    Und die Logdateien zeitnah hochladen natürlich :-)

  • Sehe kein Update und kein Updatebutton.

    Die Versionsseite zeigt auch nur eine 8.16.x.y an.

    Manuell anstoßen?

    Hallo JJZ,


    damit das Update auf 8.17 angeboten wird, muss die Zentrale bereits auf Version 8.16-1.1.27.389 aktualisiert sein (den Hinweis haben wir heute Morgen dem Originalpost hinzugefügt).

    Falls Dir trotzt Version 8.16-1.1.24.376 keine Updates angeboten werden, dann bitte einmal über "Hilfe > Fehlerbehebung > Neustart" neu starten um die Zentrale zur Suche nach neuen Updates zu "zwingen".


    Falls das auch nicht hilft, dann melde Dich bitte einmal beim Support unter SMARTHOME.SERVICE@LIVISI.DE oder noch besser in unserem ENGLISCHSPRACHIGE SUPPORTFORUM. Gib dabei deine Seriennummer an und die Info, dass du trotzt alter Version, kein Update angeboten bekommst.

  • Danke für die Antwort, aber: Meine Version ist doch 8.16-1.1.27.389, laut App, siehe Bild in m. ersten Post. Ich versuche jetzt mal die beschriebene Fehlerbehebung.

    Was ist eigentlich mit der in der Hilfe beschriebenen manuellen Prozedur? Funktioniert diese (noch)?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!