Zentrale 2. Generation - Update des Betriebssystems auf Version 8.17

  • Genau so bekam ich auch eben das os_update_txt

    gesendet an:

    Smarthome Service, NICHT an JIRA.USER

    SmartHome Anfrage SHFTS-42357

  • Moin, ja habe ich auch an den Service geschickt und nachgefrag,t ob jetzt alles gewünschte dabei wäre. Sind scheinbar zufrieden. Die shca* habe ich aber auch angehängt und ein Screenshot von den Meldungen, dass das Update nicht geklappt hat und ein Update bereit stehe:rolleyes:

  • ...und ich 2x vom Smarthome Service mit gleichem Wortlaut wie bei Dir!:)

  • LIVISI Ist der Bug auf der "Woran wir arbeiten" Liste?

    Das Problem liegt darin, dass wir nicht sicher wissen, ob der Kontakt auf oder zu ist wenn die Verbindung zum TFS einmal verloren ging, daher steht da solange ein Fragezeichen.

    Es ist ein gewisser Widerspruch zu der Info, dass alles geschlossen ist, das ist wahr - wir prüfen mal, ob die Info dann besser anders lauten sollte.

  • Das Problem liegt darin, dass wir nicht sicher wissen, ob der Kontakt auf oder zu ist wenn die Verbindung zum TFS einmal verloren ging, daher steht da solange ein Fragezeichen.

    Es ist ein gewisser Widerspruch zu der Info, dass alles geschlossen ist, das ist wahr - wir prüfen mal, ob die Info dann besser anders lauten sollte.

    Beim SHC V1 wird der letzte Status zwischengespeichert und nach dem Reboot wieder eingelesen / angezeigt. Das sollte doch auch beim V2 funktionieren, oder? Und ja - das ist nicht 100%ig sicher, aber zumindest meiner Meinung nach 100 mal besser als alle TFS manuell neu auszulösen.

  • Der Neustart nach dem Update hat bei mir wieder zum "?" bei TFS geführt. @LIVISI Ist der Bug auf der "Woran wir arbeiten" Liste?

    Einfach die Tür & Fenster einmal aufmachen und schliessen, dann ist es weg. :) Siehe auch:

    Das Problem liegt darin, dass wir nicht sicher wissen, ob der Kontakt auf oder zu ist wenn die Verbindung zum TFS einmal verloren ging, daher steht da solange ein Fragezeichen.

  • so nachdem ich nach dem letzten Backend eine neue Zentrale benötigete und jetzt nach dem 2. Update Versuch ist meine neue Zentrale schon wieder Tot genau wie nach dem Backend (habe schon alles ausprobiert) sage ich Adieu LIVISI ich werde jetzt definitiv umsteigen es kann nicht sein das jedes mal etwas schief geht und man immer mit dem Support in Verbindung stehen muss Rolladensteuerung defekt man bekommt keine neuen usw. mir reichts jetzt

  • Hallo PXB650,


    wir hätten Dir sicher noch einige Tipps geben können, wenn Du uns ein paar Infos mehr geschickt hättest bzw Dich an das Livisi Support weitergeleitet. Vor allem war bei Dir doch alles okay (am 29.01), kurz davor wurde Deine SHC noch umgetauscht.

    hallo zur Info neue Box ist installiert und alles rennt wieder

    aber da Dein Entschluss ja jetzt fest steht

    ich werde jetzt definitiv umsteigen

    wünsche ich Dir natürlich alles Gute.


    Lg Tom

  • so nachdem ich nach dem letzten Backend eine neue Zentrale benötigete und jetzt nach dem 2. Update Versuch ist meine neue Zentrale schon wieder Tot genau wie nach dem Backend (habe schon alles ausprobiert) sage ich Adieu LIVISI ich werde jetzt definitiv umsteigen es kann nicht sein das jedes mal etwas schief geht und man immer mit dem Support in Verbindung stehen muss Rolladensteuerung defekt man bekommt keine neuen usw. mir reichts jetzt

    Also ich habe mir z.B. angewöhnt, immer die Drei-Tage-Regel einzuhalten:
    Wenn ich im Affekt spontan Lust habe, etwas zu tun, warte ich zunächst drei Tage. Wenn ich nach diesen drei Tagen immer noch genau so viel Lust habe, das zu tun, dann tue ich es.
    In 90% der Fälle ist aber bis dahin der Zorn verraucht und ich kann ne Menge Geld sparen :-)

    Was bedeutet "Zentrale ist tot" genau?
    Keine LED mehr an? Pair-LED orange? Pair-LED blinkt grün? Zentrale müffelt schon?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!