Registrierungsfehler - Rechenzentrum nicht erreichbar

  • Hallo zusammen,


    ich habe vor ein paar Tagen eine gebrauchte Smarthome Zentrale (SHC2.0) erworben und leider kann ich nicht von 1.0 auf 2.0 migrieren.

    Zentrale wird gefunden (über die App) und Pair-LED blinkt schnell grün.


    • Bei der Maske „Zentrale registrieren“ gebe ich die Seriennummer 4015 6259 0785 2000 6060 und das Passwort ein,
    • komme zur nächsten Maske „Einstellungen übernehmen“ und
    • sobald ich auf „Konfiguration übernehmen“ klicke erscheint umgehender
    • Fehler „Registrierungsfehler / Die Registrierung der Zentrale am Rechenzentrum ist momentan nicht möglich“


    Auch ein Neustart und Reset der Zentrale hilft nicht.


    Gehe ich direkt per Browser auf die Zentrale erscheint folgende Meldung:


    {"errorcode": 2011,"description": "Insufficient permissions","messages": ["Client or user does not have the appropriate permissions to execute the requested operation"]}


    Hoffe es kann jemand helfen, bin am verzweifeln :-(


    Danke euch im Voraus und Grüße

    Stefan

  • Master71 :

    Es kann und will halt nicht jeder Gegenstände, die viel Geld gekostet haben, in den Elektroschrott werfen.:thumbdown:

    Klar, die heutige Wegwerfgesellschaft ist so gestrickt. Und wundert sich über zunehmende Umweltverschmutzung und Klimakatastrophen.....:cursing:


    ste1506 Ich würde nochmals anrufen und auf einen willigen Supporter hoffen. Viel Glück!:thumbup:

  • Master71 :

    Es kann und will halt nicht jeder Gegenstände, die viel Geld gekostet haben, in den Elektroschrott werfen.:thumbdown:

    Klar, die heutige Wegwerfgesellschaft ist so gestrickt. Und wundert sich über zunehmende Umweltverschmutzung und Klimakatastrophen.....:cursing:


    ste1506 Ich würde nochmals anrufen und auf einen willigen Supporter hoffen. Viel Glück!:thumbup:

    Danke Master71 - Bin nicht bereit viele (!) hundert Euro einfach mal wegzuwerfen.


    Eröffne ihnen jetzt jeden Tag ein neues Ticket. Wobei gerade reagiert und jetzt wollen sie einen Kaufbeleg vom ursprünglichen Käufer. Find das langsam wirklich nimmer lustig. Sperren ein System und weigern sich jetzt es wieder freizuschalten.

  • Eröffne ihnen jetzt jeden Tag ein neues Ticket. Wobei gerade reagiert und jetzt wollen sie einen Kaufbeleg vom ursprünglichen Käufer. Find das langsam wirklich nimmer lustig. Sperren ein System und weigern sich jetzt es wieder freizuschalten.

    Mögliche Erklärung:

    Der ursprüngliche Käufer hat diesen SHC über das Gewährleistungsportal als defekt gemeldet und ein Ersatzgerät erhalten. Dann wird das "defekte" Gerät gesperrt.

    Hast du den SHC denn als gebraucht und funktionierend erworben?

  • Mögliche Erklärung:

    Der ursprüngliche Käufer hat diesen SHC über das Gewährleistungsportal als defekt gemeldet und ein Ersatzgerät erhalten. Dann wird das "defekte" Gerät gesperrt.

    Hast du den SHC denn als gebraucht und funktionierend erworben?

    ja, beides auch mit einem sehr netten Verkäufer, der mir auch anbot den Preis zu erstatten, obwohl er 100% versicherte, dass er vor Versand alles nochmal getestet hat.


    Fazit heute vom Support (nach 5 Tagen ohne Reaktion): Manuell im RZ zurück gesetzt und nun gehts 👍🏻

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!