Geisterrollobuster im letzten Update SHC2.0?

  • Also ich kann sagen, dass mir das von Dohnaudrohne beschriebene genauso ähnlich passiert ist.

    Ich hatte neu gebaut und die Fenster und Rollläden inkl. Smarthome waren schon installiert. Es gab ein Zeitprogramm, welches die Rollläden abends um 20:00 Uhr runtergefahren hat.


    Die Firma, die meinen Aussenputz gemacht hat, hat unabgestimmt alle Fenster von außen abgeklebt, und als ich am nächsten morgen kam, waren von 12 Rollläden 7 am Arsch, weil diese in die Plastikplanen gefahren sind und sich kaputtgewürgt haben.


    Das Theater "wer ist schuld" und wer bezahlt das, kann sich dann jeder vorstellen.


    Deswegen: Ein Rollladen ist ein bewegliches Teil mit einem Motor.....es ist für mich ein absolutes NoGo, dass es hier eine Situation gibt, dass ein solcher Aktor ohne Anweisung einfach "herumfährt".....


    Es ist doch wohl jedem Benutzer zu überlassen, ob er entscheidet, ob er einen Rollladen jeden Tag auf und zu macht, oder auch mal 14 Tage nicht fährt......dass so etwas software-technisch nicht in den Griff zu kriegen ist, ist für mich absolut lächerlich - bei allem Verständnis, das ich ansonsten für dass Innogy-System in den letzten Jahren aufgebracht habe.....


    So - das musste mal wieder raus!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!