Das lokale SmartHome kommt!

  • Moin,


    So dank Michael S. Hab ich die nächste Runde gedreht und es hat zumindest soweit geklappt, dass die Zentrale Lokal wieder komplett hoch kommt und auch mit OH verbindet. Die IP kann einfach im Thing gewechselt werden.


    So weit so gut. Ich habe 2 PSS dran hängen, die mir beide als "verfügbar" angezeigt werden. Weiter 2 BRC 8 die zum Teil in ootb-Szenarien hängen. Der Eine PSS ist sporadisch da und konnte noch ab und zu über ein ootb Szenario geschaltet werden , der andere nicht.


    Die BRC die in keinem Szenario hängt, ist komplett da, die Andere wird "konfiguriert"..


    Ab und zu kommt Verbindung unterbrochen bei den PSS (das kam bei der Zentrale vorher sehr selten, jetzt dauerhaft)


    In OH kommen Trigger der BRC Mal an Mal nicht (die blinkt ab und an vor sich hin).


    Fazit: die Geräte laufen nicht mehr wie nach einer "normalen" Portierung via Backend es rumpelt so vor sich hin ... Brauchbar ist das nicht, erinnert an frühere Zeiten als das System sehr instabil war🙈

    Aber zumindest sind die Szenarien noch da...

    Und man könnte vermutlich mit viel Frikelei das Ganze wieder hinbekommen. vorausgesetzt das Lokale Einbinden kommt.


    LG Manuel

  • LoL,


    Jetzt geht mein lokales Passwort auf der vorherigen nicht mehr ... Von der App komm ich rein🙈 sehr spannend ...


    edit: Puh Neustart hat geholfen....


    So der nächste Herr, die selbe Dame.... Hoffe und bete nur mittlerweile inständig, dass die Portierung per Stick gelingen möge, sonst hab ich hier 4x Elektroschrott rum stehen und es wäre ein heißer Ritt auf der einen Zentrale🙄

  • Die Frage ist halt was der USB Stick besser machen soll , als die Originaldaten wo bereits auf der SHC sind?


    Edit:

    Alle Ersatz-SHC‘s und Ersatzgeräte sind jetzt auf aktuellem FW- Stand. Habe jetzt den Testaufbau im Keller wieder abgebaut. Werde mal warten wie sich das Ganze weiterentwickelt und dan. sehen wir weiter. Die Hauptinstallation läuft aktuell mit Localem Smarthome, OH3.3 absolut stabil und sauber. Wenn jetzt die Datenmigrierung und das locale Einbinden von Geräten noch irgendwann funktioniert, dann ist das System absolut Top.

  • Post by Thomas F ().

    This post was deleted by the author themselves: Habe es hinbekommen ().
  • Moin zusamen,

    ich bin ja nur einfacher Anwender - aber dieser Thread macht ja beinahe Hoffnung, dass ich in 2024 nicht alle drei verschiedenen Installationen "in die Tonne treten" muss.

    Wie realistisch ist aus Expertensicht ein lokaler Betrieb und was kann/soll/muss ich jetzt schon vorsorgen?

    Ich bin für jeden Silberstreif und zusätzliche Tipps dankbar, da ich das System wirklich von Beginn an nutze und echt bislang prima fand.

    Viele Grüße

    Martin

  • Moin Martin,


    Bin kein Experte aber die derzeitige Entwicklung sieht sehr gut aus. Bestehende Konfigurationen laufen schon lokal, wenn noch das Einbinden neuer Geräte und Zentralen ohne Cloud umgesetzt wird, dann liegt die Chance bei 99%.


    Ich hab den Keller voll mit Ersatzteilen.


    Wenn Du Sprachsteuerung per Alexa unbedingt brauchst, dann wirst Du zusätzliche Hardware und Software brauchen.


    LG Manuel

  • Hallo,

    meine Zentrale 2 wurde auf 8.17 - 1.2.39.443 aktualisiert. Ich habe in Openhab 3.3 das Innogy - Binding durch das neue Livisi-Binding ersetzt. Die Livisi-Smarthomezentrale bleibt jedoch unerreichbar.


    Code
    Configuration_Error
    Konnte keine Verbindung zum LIVISI SmartHome - Service herstellen! Bitte überprüfen Sie die Zugangsdaten.



    Die Zugangsdaten wurden mehrfach gecheckt und stimmen definit. Openhab wurde ebenfalls mehrfach neu gestartet.

    Hat jemand einen Tipp?

  • Hallo,


    seit einiger Zeit läuft bei mir das lokale Smarthome soweit problemlos. Der Zugriff über die lokale IP und auch das Zusammenspiel mit Openhab klappt gut.

    Aber: Sofort bei Verlust der Internetanbindung geht die Zentrale 2.0 offline. Das ist ja nicht so "lokal" .


    Habe ich da was falsch verstanden?

  • Moin,


    Und Du meinst, die Bridge geht in OH offline?

    -Kommst Du denn noch per Browser auf die Zentrale?

    -wie ist die Zentrale angebunden (W)LAN?

    -wie ist das Binding konfiguriert (DNS/IP)?



    LG Manuel


    PS.:

    Hab bei mir gerade nochmal "hart den inet-Stecker gezogen" läuft alles prima, einzig die Einwahl über IP dauert etwas länger und ich muss bei mir am Handy die Mobilen Daten Abschalten (das ist wohl eher mein privates Problem) das Lokale openHAB Binding läuft pfeilschnell weiter und ist aus der App lokal flüssig bedienbar.

  • Weischt,


    Das von Dir beschriebene Verhalten passt genau zu dem, wenn ich meine Zentrale vom Heimnetz trenne....

    Hab extra gerade noch Mal beides getestet...

    inet-Stecker vom Router raus=> nach ca.15Min grünes Blinken

    Lan-Stecker Zentrale raus=> sofort orangenes Blinken.

    Lokal heißt nicht "ohne Verbindung zum Heimnetz"


    LG Manuel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!