Anstehendes Update für die klassische Zentrale

    • New
    • Official Post

    Wie bereits in Woran arbeiten wir gerade? angekündigt, steht noch ein Update für die klassische Zentrale aus.


    Der Umfang des Updates wurde bereits im o.g. Beitrag genannt, es kamen aber noch ein paar Bugfixes hinzu, die durch die Langzeittests notwendig geworden waren. Derzeit sind zwar noch 1-2 kleinere Bugs in Bearbeitung, aber ansonsten wird das Release bereits auf Herz und Nieren getestet.


    Damit niemand zu nervös wird, ob es überhaupt kommt, möchten wir euch mitteilen, dass ihr mit dem Update Ende KW6/Anfang KW7 rechnen könnt

    • New
    • Official Post

    Ich hatte gehofft, dass für SHC2 ein Update kommen würde, womit wir auch die Konfiguration und Szenarien abspeichern könnten.

    Siehe 23. NOVEMBER 2023 Woran arbeiten wir gerade?

    Wie verhält es sich mit den berichteten Problemen der Registierung am netatmo Account, was für die SHC2 gefixt worden sein sollte?

    Vielen Dank für ein Feedback hierzu - ob positiv oder negativ.

    Es ist unwahrscheinlich, dass nochmal etwas für die Zentrale 2.0 kommt - Da können wir nicht mehr auf die geänderten Schnittstellen bei Netatmo reagieren. Ist zeitlich ziemlich doof gelaufen, dass da gerade jetzt noch bei Netatmo geschraubt wird... Jedenfalls laut Info von Dev/QA

  • Siehe 23. NOVEMBER 2023 Woran arbeiten wir gerade?

    Es ist unwahrscheinlich, dass nochmal etwas für die Zentrale 2.0 kommt - Da können wir nicht mehr auf die geänderten Schnittstellen bei Netatmo reagieren. Ist zeitlich ziemlich doof gelaufen, dass da gerade jetzt noch bei Netatmo geschraubt wird... Jedenfalls laut Info von Dev/QA

    Hallo Livisi,

    auch wenn das jetzt hier nicht direkt zum Thema gehört, möchte ich mich nochmal bei Euch für die Aktivitäten der letzten Monate und insbesondere auch jetzt in der "heißen Phase" bedanken.

    Ihr gebt trotz der bevorstehenden Abschaltung alles, um uns bestmöglich zu unterstützen und dafür ziehe ich meinen "virtuellen Hut". Vielen Dank!

    • New
    • Official Post

    Hallo Livisi,

    auch wenn das jetzt hier nicht direkt zum Thema gehört, möchte ich mich nochmal bei Euch für die Aktivitäten der letzten Monate und insbesondere auch jetzt in der "heißen Phase" bedanken.

    Ihr gebt trotz der bevorstehenden Abschaltung alles, um uns bestmöglich zu unterstützen und dafür ziehe ich meinen "virtuellen Hut". Vielen Dank!

    Vielen Dank - das Team freut sich immer sehr über so tolles Feedback. Wie ihr merkt schrecken wir ab und zu auch nicht davor zurück auch mal am Wochenende ein paar Dinge zu erledigen.


    Ihr verdient die Mühe <3


    P.S. Falls hier nachher doch keiner mehr von LIVISI antwortet, bin ich nach der 13h-igen Autofahrt in der letzten Nacht doch im Laufe des Tages eingeschlafen ;)

    • New
    • Official Post

    Damit niemand zu nervös wird, ob es überhaupt kommt, möchten wir euch mitteilen, dass ihr mit dem Update Ende KW6/Anfang KW7 rechnen könnt

    Es tut uns wirklich leid, aber das Update verzögert sich leider nochmal ein bisschen.


    Gerade die klassische Zentrale wird von uns besonders intensiv getestet, da wir in dieser Generation 4-5x so viele Anwender haben wie bei der 2ten Generation und die Hardware aufgrund des Alters etwas anfälliger ist - es gibt noch ein kleines Problem mit der Statusvariable welches wir beheben möchten.


    Ihr solltet euch auf Ende dieser Woche oder gar Anfang nächster Woche einstellen.

  • Ja, Livisi Team.

    Es wäre toll wenn wir das Update auf die klassische Zentrale bekommen würden ohne das diese gelöscht wird wenn sie abgemeldet ist (bzw. eine andere auf dem Account angemeldet).

    Das würde ja wohl passieren wenn ich meinen Klon ans Netz hänge um das Firmwareupdate zu bekommen.

    Könnt Ihr die Sicherheitseinstellungen der Cloud so weit umstellen das ab Datum x aber vor März keine Zentralen mehr gelöscht werden aber das Update bekommen?

  • LIVISI

    Hm,


    habe ich da jetzt was überlesen oder falsch verstanden?


    Müssen die "Reserve"-Zentralen für das kommende Update zwingend mit dem Account verbunden sein/werden?


    Ich habe mittlerweile 3 weitere Zentralen 1. Gen parallel im Netz, also alleinig als lokales Gerät laufen.

    Da sind teilweise auch schon andere/abweichende Geräte und Szenarien drauf, bzw. eine ist quasi meine Schlüsselsammelstelle für aktuell nicht benötigtes Ersatzequipment.


    Danke für den übersehenen Link oder eine kurze Erklärung
    Christian

    5x SHC 1. Gen (im Parallel-Betrieb, nicht im Schrank lagernd ;) )
    So ca. 100 Geräte (inkl. "Reserven"): Unterputzschalter, Steckdosen, BW, Fenster-/Türkontakte, div. Thermostate (1.+2. Gen), ...

    Connected mit Home Assistant (via HACS Livisi Unofficial), Alexa-Einbindung über Nabu Casa

    Home Assistant (generic x86-64) auf IGEL-Hardware (8 GB RAM, 128 GB SSD)

    Und dann noch ein paar Shelly, Hue, Tuya

  • Ich habe auch nichts hierzu gefunden.


    Was ich auch noch nicht weiß, ist folgendes:


    Wie läuft ab März 2024 die Integration eines neuen Geräts ab, wenn wir den Sicherheitsschlüssel zu Hand haben? Wie fragt die Zentrale nach dem Code und wie teilen wir ihr es mit? Eintippen, Excel lesen oder wie?

    • New
    • Official Post

    Es ging um diese Frage:

    Könnt Ihr die Sicherheitseinstellungen der Cloud so weit umstellen das ab Datum x aber vor März keine Zentralen mehr gelöscht werden aber das Update bekommen?

    Wir können keine Sicherheitseinstellungen ändern.


    Es ging Pittyshome um die geklonten Zentralen, also die, die ein Resetbefehl bekommen sobald diese wieder ans Netz kommen - wir können keine Sicherheitseinstellungen ändern, damit zurückgesetzte Zentralen keinen Resetbefehl bekommen - das würde tauende anderer Anwender betreffen.

  • Ich habe auch nichts hierzu gefunden.


    Was ich auch noch nicht weiß, ist folgendes:


    Wie läuft ab März 2024 die Integration eines neuen Geräts ab, wenn wir den Sicherheitsschlüssel zu Hand haben? Wie fragt die Zentrale nach dem Code und wie teilen wir ihr es mit? Eintippen, Excel lesen oder wie?

    USB stick rein-glücklich sein🤷🏼‍♀️

  • Müssen die "Reserve"-Zentralen für das kommende Update zwingend mit dem Account verbunden sein/werden?

    Nein, sie müssen nur ins Internet kommen und Zugriff auf die Livisi-Server haben. Der Account war nur für die V1 notwendig, damit sich diese das User-Cert, was für das lokale Smarthome benötigt wird, vom Server laden kann. Für das eigentlich Firmwareupdate war nichtmal das notwendig, aber ohne Cert nur kein LSH.

  • Hallo zusammen,

    ich bin ein absoluter Neuling, was das lokale Smarthome angeht.


    Wir verwenden das Smarthome in unserer Ferienwohnung und da ich nun gerade dort bin, habe ich das lokale Smarthome eingerichtet (was soweit auch funktioniert hat).


    Nun lese ich hier jedoch, dass es nochmals ein Update geben wird und sich der Termin für das Update verschoben hat. Zum Zeitpunkt des Updates werde ich jedoch nicht mehr in der Ferienwohnung sein können (und auch nicht vor März dorthin zurückkehren).


    Kann ich das Update auch "aus der Ferne" aufspielen und in mein lokales Smarthome integrieren? Und wie mache ich das?


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    VG Nat

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!