Verbindung über OpenHab zu Alexa

  • Moin in die Runde, da der Livisi-Alexa Skill ja auch zum 1.3. die grätsche macht wollt ich mich heute mal mit der Integration von openHab in Alexa beschäftigen. Aber es scheitert nach dem Verbinden des openHab-Skills schon bei der Suche nach Geräten.


    Die Alexa-App findet KEIN einziges neues Gerät über den openHab-Skill.


    Muss da auf openHab noch irgendetwas aktiviert werden? Oder liegt das daran das ich aktuell noch den openHab-Skill und den Livisi-Skill parallel auf Alexa verbunden habe und ich die Verbindung erst löschen und die Livisi-Geräte erst aus Alexa entfernen muss?


    Hab über die Suche einen Thread gefunden in dem es im Titel um Alexa und openHab geht, aber in Thread als Lösung dann Homekit ins Spiel gebracht wird... Homekit ist aber doch für Apple und nicht für Amazon, wenn ich das richtig sehe.


    Oder steh ich aufem Schlauch und brauch auf dem openHab-Server tatsächlich die Homekit-Erweiterung für Alexa?


    --> Tante Edit: Hab glaub ich was gefunden? Muss ich tätsächlich in OH bei jedem Item, was ich schalten möchte die Metadaten setzen? :(

  • Ok, ab und zu muss man nur mal über Dinge reden/schreiben und findet dann die Lösung während man schreibt. Ich muss tatsächlich bei alles was ich schalten möchte die Metadaten in OH setzen... das ging über den Livis-Skill einfacher, der hat einfach alle Geräte gefunden, die eingebunden waren. :D

  • Teilweise musst du auch Gruppen anlegen (Thermostat) in denen dann einzelne items liegen (ist/soll/Luftfeuchte/Betriebszustand) und ja bei jedem Item in den Metadaten zuweisen, was es ist ....


    Bei Livisi-Skill handelte es sich ja auch um einen speziellen Skill den Livisi nur für seine Geräte geschrieben hat im openHab-Skill kannst du ja Herstellerunabhängig geräte einbinden 🤷🏼‍♀️ und na klar war das einfacher so wie fast alles 😉😪

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!