Mitstreiter für Nachfolgecommunity lsh.community gesucht

  • Hallo zusammen,


    wie bereits im Thema Wie geht es mit der Community weiter? angekündigt, möchte ich diese Community hier weiterführen.

    Hierzu habe ich bereits die Domain LSH.COMMUNITY reserviert und besitze entsprechenden Platz bei Hetzner als Webhoster.


    Da ich unmöglich alles alleine stemmen kann, suche ich Mitstreiter, die je nach Lust bei verschiedenen Aufgaben helfen oder sogar mit mir zusammen die Verantwortung übernehmen möchten.


    Bitte antwortet hier in den Kommentaren nur zu diesem Thema und nicht mit Fragen zu Livisi, Geräten oder Problemen.


    Mitstreiter suche ich für folgendes:

    • Moderation: In der jetzigen Community gibt es täglich dutzende Beiträge, die zumindest grob gesichtet werden müssen um Verstöße u.ä. feststellen zu können.
      Es gibt zwar auch die Meldefunktion mit denen Moderatoren auf sowas aufmerksam gemacht werden können, aber alleine darauf sollte man sich nicht verlassen.
    • Inhalte: Ich möchte die bestehenden Hilfebereiche überarbeiten und ergänzen, so dass die Anwender selber die Lösungen für ihre Fragen/Probleme leicht finden. Wenn Du Bock auf das Verfassen von verständlichen Texten/Anleitungen hast und dich auch mit dem System gut auskennst, wäre dies perfekt.
    • Administration: Dies ist der technische Aspekt des Ganzen. Updates testen und einspielen, Einstellungen anpassen, Zertifikate... Falls jemand Erfahrungen mit PHP und Woltlab hat, wäre es perfekt - ist aber nicht unbedingt Bedingung.
    • Verantwortung: Für den Betrieb würde ich gerne ein kleines Kernteam von 2-3 Leuten aufbauen, die mir mir gemeinsam das Projekt finanziell tragen (falls Spenden nicht ausreichen), rechtlich verantworten und Strategien festlegen.

    Falls Du gerne in einem dieser Bereiche mitwirken möchtest, dann antworte hier gerne drunter in welchen Bereichen. Bitte nur melden, wenn Du da volle Lotte Bock drauf hast und da Teile deiner Freizeit reinstecken möchtest. Der einzige Lohn ist das nette Feedback der User.


    Achtung! Auch wenn ich mit dem Thema professionelle Erfahrung habe, so ist dies ein Privatprojekt, wird privat finanziert und hat keine Verbindung zu Livisi, innogy, RWE oder sonstigen Unternehmen.

  • Danke für die Rückmeldungen soweit.


    Kurze Erklärung zu Administration und Verantwortung:

    • Administration: läuft in erster Linie darauf hinaus über die Benutzeroberfläche des Backends Einstellungen anzupassen. Die kniffeligen technischen Themen übernehme weiterhin ich - es wäre nur gut jemanden zu haben, der auch mal Benutzerrechte anpassen oder die Einstellungen von Modulen ändern kann.
    • Verantwortung: Strategien hört sich so besonders an, aber hierbei geht es einfach darum gemeinsam zu diskutieren und sich zu einigen, ob man einen Support anbieten möchte, diesen ggf. per Bezahlmodel anbieten möchte, ob man das Design ändert, ob man einen Verein für den Betrieb der Community gründen möchte,.... kurzum um gemeinschaftlich Entscheidungen zu treffen, die den Betrieb der Community betreffen.
  • Also zunächst einmal finde ich es wirklich super, dass du das auf die Beine stellen willst. Respekt und Anerkennung!👍

    Für "Hilfs- und Bringdienste" könnte ich als Reserve zur Verfügung stehen, wenn sich nicht geeignetere Mitstreiter:innen melden. Meine Kenntnisse und Möglichkeiten sind leider begrenzt.

    Auf jeden Fall wäre ich ich bereit in bescheidenem Rahmen mittels Spenden, Mitgliedsbeitrag o.ä. zu unterstützen. Als Rentner habe ich zwar jetzt etwas mehr Zeit, aber leider nur ein schmales Budget 😉.

  • Perro

    Selected a post as the best answer.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!