Wie ist das mit dem Virtuellen Bewohner, ist der einfach in der Software dabei und kann sofort benut

  • Winterzeit ist genauso Einbruchszeit, wie die Urlaubszeit, deshalb interessiere ich mich jetzt für Smarthome und habe etwas von einem virtuellen Bewohner gehört, den es bei innogy gibt. Da werden dann Lampen oder ähnliches einfach mit an und wieder ausgeschaltet etc. ich finde den Ansatz wirklich klasse, aber wie genau funktioniert das? ist das schon in der Software mit drin? Brauche ich noch etwas extra oder kann ich den virtuellen Bewohner direkt verwenden? Wie individuell lässt er sich einstellen?

    • Best Answer

    Hallo Nadine,

    der virtuelle Bewohner (im folgenden Kevin genannt) ist in der Software enthalten. Du brauchst nichts extra und kannst ihn direkt aus der Software heraus verwenden.

    Kevin simuliert durch rein zufälliges Schalten verschiedener Lampen in der Wohnung Anwesenheit. Welche (Smarthome-)Lampen in welchen Zeiträumen wie lange und wie oft leuchten sollen, kannst du in der Software selbst festlegen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!