Posts by Harisj

    Mal Angenommen ,ich bekomme neue Zentrale in Monat oder Zwei, Gehe ich davon aus ,das die Geräte ein art Firmware update bekommen wegen neue Kommunikation Protokoll.

    Jetzt komm ich auf die Idee , wegen umbau Massnahme oder warum auch immer, Alte zentrale wieder zu Reaktivieren mit bestehende Konto , und Separate Netzwerk aufzubauen mit sagen wir nich mehr benötigte Geräte von Neu Zentrale. Sind die dann Actoren weiter hin Kompatibel zu Alte Protokoll!?

    Wird es bei Neu Zentrale ,Aktion geben "alt gegen neu" :-). -30%

    Konnte Innogy doch machen.

    Zu meckern wird es immer was geben,Wenn man wie bei UI update Migration anbietet,dann sind paar Daten Leichen die Travel machen, wenn man alles neue Einrichten muss ist auch Mist :-). alle zufrieden stellen, wird schwierig . Mit Alt gegen neu Aktion,hätte man Leute Wind aus Segel schon mal bissen raus Gehnomen ;-). Mit freundlichen Grüßen

    Wenn man ganzen Geräte aussagekräftige Name vergibt, wie zb. (Schlafzimmer Fenster,Schlafzimmer Heizung links,Terrasse Bewegung Melder ,Rauchmelder KinderName Zimmer ,Wohnzimmer Tischlampe recht usw.) braucht man doch kein SN, oder Standort grossartig zu merkender oder Notiren. So Machich es immer.

    Und bei neu Einrichten oder Umzug zb. Sollte man sowie so Systematich vorgehen,zu Erst nur Eingruppe von Geräte, Fenster/Tür Sensoren, oder halt Zimmer für Zimmer, einrichten.Ist garnicht so viel Arbeite, bei mir. zb. inkl., Philips Hue,und innogy, Yale,Samsung cam. um die 50 -70 gerate ,weis nicht mehr genau. 2-3 stunden sollte erledigt sein.Normal fall macht man das einmal in 4-5 jähre.

    Ausnahme natürlich ,man komm auf ne Idee und die Geräte zu tauschen ohne vorher name anzupassen, dann ist Lauferei angesagt ;-).

    Verstehe ich es richtig, das ich dann theoretisch innogy zentrale gegen eine von Homematic IP tauschen konnte, und innogy hardware weiter nutzen kann, natürlich müssen die vorher mit zentrale von Homematic Hand Schake machen.

    Oder, ist es so das man nur bestimmte Funktionen übergreifend machen will, so ne art Conrad Connect.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo, wenn man ein Alexa sprachasssi. mit Alexa app. hat, kann man es schön mit Amazon plugin Stecker von TP-Link oder ähnliches arbeiten. Man steckt die Zentrale in so ein Zwischen Stecker von Amazon,und kann man es innogy unabhängig von unterwegs benutzen wenn System nicht reagiert. Einfach über Alexa app Stecker Ein/Ausschalten..Ih missbrauche es oft auch für die andere zwecke unterwegs. Ist zwar auf die harte, sollte die Zentrale aber aushalten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kurze Zwischenstand ,hab gestern bei support angerufen und die alte zentrale von Account entfernen lasen, jetzt muss ich bis Montag warten um neue zentrale anzumelden ,weil der mobile Zugriff nicht freigeschaltet werden kann,wel die alte Zentrale irgendwie an Alte IP gebunden ist. über WE.

    Das muss ich nicht verstehen, da ist aber noch Luft nach oben innogy Jungs .

    Andere Mitbewerber machen einem leben nicht so schwer.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo, ich denke wenn es nach paar stunde immer noch Reset in display steht, das läuft was schief. Geduldig war ich genug, paar mal, Ich gehe einfach von Hardware oder Software fehler aus. Booting steht immer noch da und reset kann ich weiter hin machen, nur halt zentrale gibt kein lebens Zeichen. Nicht mal auf usb Stick wird was gelogt. MFG

    Hallo Innogy Jungs, Ich bin jetzt seit gute 4-6 jähre mit innogy Smarthome Vertraut, bin ich eigentlich immer allein zurecht gekommen oder mir Innogy-smarthome-forum und mit bissen lesen, jetzt komm ich aber nicht weiter.

    Seit 7 Tage ist meine alte Zentrale tot, Es hat da mit angefangen ,das die Mac:/Ip Adresse nicht an Display zu sehn war trotzt I-net Verbindung. Hab ich dann Neu Gestartet und seit damals hängt die Zentrale nur im Bootvorgang. Reset hab ich gefüllte 100 mal gemacht, bringt nicht ,bleibt nur RESET an Display stehen(ein tag speätar genau so) Und wenn ich es wieder starte dann bleibt es bei "Booting" hängen stunden tage. Log wird auch nicht auf usb Speicher stick geschrieben. Ist auch kein usb dongle oder andere gedöns eingestekt. Stromlos Gefühlte 100 mal gemacht(5 min, Stunde,Tage) hat auch nichts geholfen. Jetzt hab ich kein Bock mehr drauf ich gehe von defekt aus(firmware geschossen oder hardware defekt)ich denke Support online Hilfe hört sich gut an, wird aber nicht helfen das die Zentrale nicht Mit Server spricht.

    So zu meine Eigentliche Problem: Ersatz Zentrale ist da, ich kann mich aber in meine vorhandene innogy Konto NICHT Einlogen trotz korrekte Zugangs Daten. Hat das was mit Tot Zentrale zutun!? Wie soll ich jetzt meine gespeicherte szenarien wieder herstellen mit neue Zentrale, wenn ich kein Zugang Möglichkeit hab zu meine vorhandene Konto!? Neue Konto einrichten und dann auf alte versuchen zuzugreifen!?? Wie wird Konto Migration auf neu Zentrale empfohlen!? Wenn die Alte Zentrale tot ist!! Werde mich um eine Positive Antwort freuen, ohne das ich ganze Systems ,Hue ,Yale Ente, Alexa und andere Spielerei von vorne machen muss!? Mit freundlichen Grüßen.:Haris