Posts by Michael S.

    Heute neu: iOS-App 3.27.3.


    Neuheiten:


    Eine Ladeanzeige zeigt den aktuellen Status während des Logins und wenn die Anwednung gestartet wird.

    Die Hilfe wurde um einen Hinweis auf die Community ergänzt

    Fehlerbehebung in Szenarien, die Philips Hue mit On/Off, Switch-Off oder Toggle-Aktion verwenden.

    Die Versionsnummer der Gerätetreiber wird nun auch aktualisiert wenn nur der Treiber aktualisiert wird.



    Update gemacht. Bisher keine Probleme.

    Da hatten wir uns schon mal sehr intensiv zu ausgetauscht:


    Mal abwarten was die Lampen "können". Ich habe da so meine negativen Erfahrungen mit Lampen von Ikea und INNR.


    Und es stellt sich die Frage, sind das nur einmalige Angebote oder werden das Dauer-Artikel?


    Frage: Woher weißt du das? Bei mir reichen die Werbeblätter noch nicht so weit.

    Ich persönlich fände es zielführender, wenn man generelle Informationen zentral an einem Ort, wie in diesem Thread postet anstatt an unterschiedlichsten Stellen, denn das macht es letztlich unüberschaubarer.


    Da ich mitte letzten Jahres mit Innogy bzw. LIVISI anfing (1x Innogy Zentrale, 3x Innogy Rollläden-Steuerungen, 2x Innogy Schaltsteckdosen, 1x Innogy Fernbedienung....) für 2021 hatte ich mir vorgenommen alles komplett auszubauen, drum habe ich mir Werkzeug im Wert von über 2000,00€ (Kombibohrhammer (Makita DHR283ZWJU), Mauerschlitzfräse (Makita SG1251J), Industrie Staubsauger, (Kärcher WD6P Premium) Kreuzlinienlaser (Huepar), Akkus (Makita) etc. pp.) angeschafft und ende letzten Jahres/Anfang dieses dann die Info, dass es keine Innogy Geräte mehr geben wird, bzw. eine Umstellung stattfinden wird :-O... . Nun stehe ich da und niemand weiß wie es letztlich wirklich weiter geht. Das ein solcher umstieg nicht von jetzt auf gleich geschieht, kann ich wohl nachvollziehen, jedoch hätte man den ganzen Prozess, meines Erachtens völlig anders angehen sollen, indem man bereits im Vorfeld ALLES geklärt und umgesetzt (im Hintergrund) hätte um dann im Anschluss über ein funktionierendes System informieren zu können, somit würde kein Kunde, so wie ich, in der Luft stehen/hängen.

    Tolle Sammlung!


    Was hast du denn sonst noch so an Gerätschaften/Werkzeugen daheim?

    Vielen Dank für die Informationen.


    Ich für mich meine aber bei dem Thema Geschäftsmodell weniger das Einnahmen-Kosten-Verhältnis (das geht ja nur Nagarro etwas an), als überhaupt die Idee/Vorstellung wie/mit was ihr Geld verdienen wollt.


    Wenn es dann bei dem bleibt was du geschrieben hast, lasse ich mich mal überraschen was ihr da so noch aus dem Köcher zaubert. Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg, auch im Hinblick auf die Bestands-User.


    Und nicht vergessen: Was einmal im Internet gepostet/geschrieben wurde, ist nicht mehr zu löschen ;)


    Gruß aus dem total verregneten Ruhrgebiet

    Michael

    Ich habe, wie oben beschrieben, eine SMS verschickt, bekomme aber keinen API-key zurück. Auch beim 2. Mal keine Antwort,

    Was könnte das Problem sein?

    Du musst da eine WhatsApp-Nachricht hinschicken, KEINE SMS.


    "Auf dem Handy die Rufnummer +34 644 59 71 67 als Kontakt abspeichern. Anschließend sendet man an diese Rufnummer die folgende WhatsApp-Nachricht:

    I allow callmebot to send me messages"