Posts by Sekko

    Moin Ralph,


    unglaublicherweise nicht (in der CCU angeblich schon). Glücklicherweise werden aber viele Zustände so angeboten. z.B. den Alarmzustand oder Urlaubsmodus in Verbindnung mit den Heizprofilen. So kann man einiges abdecken.


    Aber halt nicht alles. Mir haben einfache Timer gefehlt. Beispiel. Wenn Haustür offen nach 10 Minuten Pushbenachrichtigung. Ich habe mir darauf einen HmIP-MOD-OC8 Aktor gekauft, der im Grunde 8 Hardware Zustände bietet. Normalerweise schaltet man damit Kleinspannungen...fuktioniert gut.


    Was ich im Grunde sagen will...wenn einer wechseln will oder muss, so wird man schwer einen 1 zu 1 Tausch hinbekommen. Livisi ist einigen Gebieten einzigartig...aber HmIP oder auch andere bieten anderen Funktion die bei Livisi schon längst überfällig sind.


    Ein Wechsel wird immer weh tun...egal wohin.


    Ich habe hier nochmal die Übersicht an Auslösern in der HmIP Automatisierung angehängt.


    Grüße

    Serkan

    Moin zusammen,


    ich bin inzwischen mit allen Geräten auf HmIP umgestiegen und bereue den Umstieg absolut nicht.


    Zum Thema Heizkörperthermostate…die Basic Variante ist in der Tat eher eine Sparversion. Die „normale“ Version ist z.B deutlich schlanker und beleuchtet. Zudem kann man einen Flüstermodus einschalten. Dadurch sind sie deutlicher leiser.


    Das Fehlen der Luftfeuchtigkeitsmessung hat mich erschrocken. Kostspielige Lösung war es in jedem Raum ein Wandthermostat anzubringen. Nun klappt aber auch die Einstellung der Raumtemperatur viel besser. Bei Livisi musste ich so 2 Grad draufrechnen.


    Thema Szenarien/Automatisierung ist in der Tat etwas unkomfortabeler…doch die Entwicklung ist bei weitem nicht abgeschlossen. Ich konnte aber einen Großteil meiner Szenarien umsetzen. Zustände habe ich mit einem 8 Fach Aktor realisiert.


    Ohne passende Komponenten sieht die Automatisierung auch wie Kindergarten aus, wird aber besser wenn man die entsprechende. Komponenten hat, da einiges auch direkt in den Geräten eingestellt wird. Ich habe mal ein Bespiel aus den Beschattungseinstellungen angehängt.


    Kürzlich wurden Widgets veröffentlich, die man direkt auf den Homescreen auf dem Smartphone schalten kann.


    Viele Regel z.B. im Bereich der Alarmierung gehen ootb.


    Diese ständigen Verschlimmbesserungen seitens Livisi sind auch kein Zustand.


    HmIP Komponenten kann ich im Notfall auf die CCU heben…Ich kann die also behalten und anders nutzen wenn die Cloud mal ausstirbt.


    Aktuell arbeite ich mich in ioBroker mehr ein. Dann kann man vieles abfangen.


    Letzter Pluspunkt…deutlich mehr Sensoren/Aktoren. Präsenzmelder, Wassermelder, Singalleuchten, Zwischenstecker und UP Schalter mit Messfunktion usw…


    Viele Grüße

    Serkan

    Moin,

    du kannst neue Zentralen nur noch über den Support freischalten lassen. Bei meinen letzen Versuchen war das der einzige Weg, da laut Livisi Support die Registrierungsserver (um neue Seriennummernn zu registrieren) nicht mehr aktiv sind.

    Einfach ein Ticket schreiben. Die Freischsltung dauert ca. einen Tag.

    Viele Grüße

    Serkan

    Moin,


    ich habe auch die Version 817 - 1. 1. 34 420 in der SHC 2.0,. erhalte aber trotzdrm regelmäßig In der iOS App die Fehlermeldung: „Update der Zentrale ist fehlgeschlagen“.


    Woran könnte das liegen?

    Prüf mal unter den Einstellungen wie die Festplattenauslastung ist. Bei mir war es so, dass die Platte voll war. Dann müsstest du den Support kontaktieren.

    Moin,

    hast Du vom Support auch das angepasste USB Diagnose Tool bekommen? Hat es bei Dir geklappt? Meine defekte Zentrale ist weiterhin tot trotz Diagnose Tool.


    Viele Grüße

    Serkan

    Danke Dir fürs Testen! Irgendwann „früher“ war es möglich…nach irgendeinem Update dann nicht mehr. :(


    Blöd bei mir, dass beide Geräte mit einer Null bei mir beginnen und ich gezwungen war alles neu zu konfigurieren. Bestehende WOL Geräte sind nicht davon betroffen.

    Kann jemand eventuell mal testen, ob sie/er beim Anlegen eines neuen Wake On LAN Gerätes den Wert 00 in die Felder eingeben kann? Das ist leider nicht mehr möglich (und dem Support) auch bekannt. Ich hatte gehofft, dass das Problem inzwischen behoben wurde...oder es ist jetzt ein Einzelschicksal.

    Guckst du hier z.B.:


    …oder hier:


    Für normalsterbliche User unbekannte Gründe führten dazu, dass der Speicher der Zentrale voll läuft und diese dann nicht mehr nutzbar ist. Trotz mehrfacher Nachfrage beim Support wurde nicht verraten, was genau der Grund dafür war. Nur, dass das nur durch ein Update behoben werden kann. So lange durfte man keine Zentrale 2.0 in Betrieb nehmen als Betroffener.

    Hallo,

    Ich habe u.a. die Rollladenschalter durch Homematic Ip ersetzt, um meine größten Sorgen vorzubeugen. Heizung, Rauchmelder und Szenarien Licht mit Hue bleiben bei Livisi.

    HMIP und Hue wird über Homeconnect + realisiert.

    Livisi ist ganz klar durch die Vielfalt und Übersichtlichkeit das bessere System.

    Schade.

    Da gebe ich dir grundsätzlich Recht...ich wurde auch "gezwungen" etliche Teile auf Homematic IP zu migrieren. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile.


    Bin von gut 120 Livisi Komponenten nun runter auf ca. 50.


    Licht habe ich inzwischen fast komplett über Hue (4 Bridges). Rollläden, Rauchmelder und Flur Beleuchtung (Wechselschaltung) mit Bewegungsmeldern über Livisi. Heizen inkl. Fenstersensoren, Alarmanlage und Garagensteuerung über Homematic IP.


    Ich liebe jetzt schon die Heizprofile und den Schaltaktor mit Beleuchtung. "Wenn Fenster offen, dann Taste unten gleich lila...wenn Garage offen, dann Taste oben gleich blau..." herrlich mit dem Garagentortaster.


    Die Rauchmelder sind alleine schon wegen dem Alter bald dran.

    Moin,


    …und willkommen im „Club“:


    Viele Grüße

    Serkan

    Druck machen und auf Tausch der Zentrale drängen!

    Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber eine neue Zentrale vom Support liegt hier schon rum. Mir wurde aber offiziell mitgeteilt, dass wenn ich diese in Betrieb nehme, auch diese zum jetzigen Zeitpunkt früher oder später "voll" sein wird und ich auf das nächste Update warten muss. Meine Frage, ob ich irgendwas selber tun kann (Szenario/Gerät/ Treiber etc löschen) blieb unbeatwortet. Auch eine komplett neue Konfiguration hat nichts geändert. Ich vermute inzwischen, dass es irgendwas mit meinem User zu tun hat.


    Ich muss sagen der Garantieservice ist da sehr freundlich, schnell und vor allem kulant...wobei...wenn man nichts dafür kann, dass die Zentrale kaputt geht, haben sie auch keine andere Wahl.

    Moin,


    noch ein Leidensgenosse…du wirst vom gleichen Problem betroffen sein wie ich. Die Aussage ist aktuell, dass wir unsere Zentrale 2.0 nicht nutzen können so lange die Entwicklung kein Update rausgebracht hat. Wie lange das noch dauert ist nicht klar.


    Die Konsequenz für mich: Ich habe sehr viele Komponenten gegen Homematic IP getauscht und betreibe die verbliebenen Komponenten seit gestern auf einer Zentrale 1.0 von eBay für 4,99 €…da soll das Problem nicht bekannt sein.


    Grüße

    Serkan

    Moin zusammen,


    auch wenn das langsam ein Monolog wird. Ich muss jetzt warten bis ein neues Update entwickelt wurde, da es scheinbar jede Zentrale wieder genauso treffen würde wie die anderen zuvor. Weitere Rückfragen sind unbeantwortet geblieben...ich habe also keine Ahnung was genau der Grund für dieses skurrile Verhalten ist...es kann doch nicht sein, dass ich der einzige mit dem Problem bin. :(


    Wie dem auch sei...Livisi nutze ich (wenn irgendwann mein 3. Ersatz Zentrale kommt und das Update erscheint) nur noch für die Rauchmelder und Rollladensteuerung plus etwas Licht mit Bewegung im Flur. Der Rest steht nun zum Verkauf.


    Grüße

    Serkan

    Hiho,


    ein neues Update:

    Der Support hat sich zufälligerweise am 31.08. gemeldet, dass Sie den Grund für mein Problem nun kennen und dass das Entwicklerteam daran arbeitet. Ich kann aktuell nichts machen.


    Kann natürliuch Zufall sein, dass die Rückmeldung auf den 31.08. kam. ;)


    Ich bleib dabei...es ist ein Phänomen, dass am 15. und 30./31. eines Monats auftritt...aber warum nur bei mir?! :rolleyes:


    Die nächste Zentrale ist übrigens nach knapp 17 Tagen voller Platte auch ausgefallen. ;(


    Viele Grüße

    Serkan