Posts by SHJoh55

    Es ist halt komisch, dass nach dem Umzug auf eine neue Zentrale die Geräteschlüssel wieder weg sind. ich bin mit diesem Account schon vor längerer Zeit einmal auf eine andere Zentrale umgezogen evtl. hat es ja damit zutun. Zur Info: der Account war ausschließlich immer einer Zentrale Gen2 zugeordnet.

    Ich habe jetzt noch weitere Tests durchgeführt. Ich habe einen Wandsender zurückgesetzt. Für diesen wurde der Geräteschlüssel danach ausgegeben. Danach habe ich den Account auf eine nagelneu Zentrale umgezogen, dass Lokale SH aktiviert und die DevicesKeysStorage.csv auf Stick schreiben lassen mit der Hoffnung das alle Geräteschlüssel lesbar sind, Das Ergebnis ist. dass von den vorher 5 lesbaren Geräteschlüsseln nur noch einer lesbar ist. und das ist nicht der für den Wandsender.

    Die .csv Datei sieht jetzt so aus:

    Zeile 1-3 wie oben beschrieben, identisch wie auf der vorhergehenden Zentrale.

    Die Zeilen 4 enthält einen lesbaren Geräteschlüssel.


    Ich werde mal ein Ticket erstellen.

    Da es ein .csv Datei ist werden die 3 Blöcke nur als Komma getrennt in einer Spalte angezeigt und nicht in 3 Spalten aufgelöst.

    Aber ich denke das ist richtig so. Die 3 Elenente "SGT,SerialNo.Key" sind ja da, halt nur durch Kommata getrennt.

    Lg SHJoh55

    Ohne Lemonbeat gleiches Ergebnis.

    Die .csv Datei enthält in der ersten Zeile SGT,SerialNo.Key

    Die 2. Zeile besteht jeweils aus ca 150 Zeichen ( Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen) beginnend mit MzAxNGY3YjZ...

    Die 3.Zeile beginnt wie die 2. erst ab der Stelle 29 gebt es dann Unterschiede.

    Die Zeilen 4, 5, 6 und 7 enthalten dann den korrekten Schlüssel für die 4 Geräte die ich zum Testen mit SW-Stand .475 eingerichtet habe.

    Neustart wurde gemacht und sehr viele sind:

    Ich habe jetzt nicht alle gezählt aber:

    ca 10 Feuermelder 1. und 2. Gen.

    20 Tür-/ Fenstersensoren

    6 Bewegungsmelder aussen

    2 Bewegungsmelder innen

    2 Fussbodenheitzungsverteiler

    12 Raumthermostate

    8 HKt

    2 Up Dimmer

    1 UP Schalter

    5 Fernbedienungen

    10 Wandsender

    2 Innensirenen

    1x Leamonbeat

    Hallo,

    bei meiner aktiven Zentrale Gen2 mit sehr vielen installierten Geräten werden in der DevicesKeysStorage.csv

    nur 2 Zeilen angezeigt, ohne jegliche erkennbare Seriennummer.

    Auszug Zeile 1: MzAxNGxxx....,jDfnxxxx..=

    Auszug Zeile 2: MzAxNGxxx..,3014f7bxxx..,,,,TUpUnkca11s=


    Ich habe dann zusätzlich 4 neue Geräte in der Zentrale hinzugefügt und dann die DevicesKeysStorage.csv nochmals neu erstellen lassen.

    Für alle bereits installierten Geräte nur die 2 Zeilen wie oben, für alle 4 neu hinzugefügten Geräte wurden die richtigen Einträge erzeugt.

    Nach dem Muster: MBT3Sxxx,914....,P1hZ...BebLQeg=


    Wie komme ich jetzt zu den Geräteschlüsseln für die schon länger Installierten Geräte?

    Hat noch jemand dieses Problem?

    Alle Geräte ab- und dann neu-anmelden ist für mich keine Option, es wären sehr viel.


    Hat jemand eine Idee?

    Hallo, bei mir hat der Raumthermostat heute um 04:30 die Zieltemperatur übernommen und um 04:33 wieder ohne Zutun auf Absenktemperatur geschaltet. Das Bad war heute kalt.

    Bei anderen Räumen mit Raumthermostat ist mir das die letzten Wochen ebenfalls aufgefallen. Ich schalte jetzt die Zieltemperaturen per Zeitpunkt 3x im Abstand von 30min. Ich benutze keine otb-Szrnarien. Fenster waren auch nicht auf.

    Beschreibung aus dem Playstore: Status für die Kategorie Haushalt korrigiert Kategorie Haushalt wird im Gerätemenü nicht mehr doppelt angezeigt Es werden beim Wiederherstellen der Konfiguration keine doppelten Statusvariablen mehr angelegt Unvollständige Anzeige der Geräte nach Wechsel der Zentrale Kategorie Sicherheit wird jetzt zeitnah aktualisiert Unvollständige Szenarien werden jetzt nach Löschen eines Geräts gelöscht Nach einem vergeblichen Loginversuch funktioniert jetzt der OK-Button

    Ich habe das Update durchgeführt, bisher alles in Ordnung.

    Nur zur Info: Auch bei mir waren schon öfters nach einem Update Fragezeichen bei den Fenster-/Tür-Zuständen. Ändert sich der Zustand vom Fragezeichen auf z. B. Öffnen, wird dadurch keine Aktion ausgelöst, erst bei weiteren Zustandsänderungen wird das ausgewertet. Toll wäre aus meiner Sicht eine Funktion in der App, dass dort definierte Zustände geschaltet werden könnten.

    Hallo an alle, Raumthermostat hat z.B. Zieltemperatur 18°C, Fenster wird geöffnet, RT hat Zieltemperatur 6°C, über ein Szenario wird während das Fenster geöffnet ist, auf Zieltemperatur 22°C erhöht. Wenn dann das Fenster geschlossen wird, wird als Zieltemperatur aber wieder auf 18°C gestellt. Meiner Meinung nach müssten es aber 22°C sein oder? Zentrale 2, mit aktuellem SW-Stand. Szeneraio für Fenster offen ist das otb-Szenario.

    Hallo, meine Zentrale macht immer noch ca. alle 8-10 Tage einen Neustart zu den unterschiedlichsten Zeiten, z.B. um 04:31, 08:xx, 10:54 und heute um 13:54. Ich bekomme den Restart meist erst etliche Stunden später mit. Macht es da noch Sinn die Logdaten zu senden? Den Restart heute habe ich erst jetzt gerade mitbekommen und erst jetzt die Logdaten gesendet. Reichlich spät oder?