Posts by ThMF

    Ich habe neben den klassischen Anwendungsgebiete hier schon einige Tipps für neue Anwendungsmöglichkeiten gefunden. Aber hier mal eine offene Frage: was kann man noch mit den System realisieren?

    1)Ich habe klassisch die Fenster und Türkontakte für mein Alarmsystem und die Heinzugssteuerung. 2)Bewegungsmelder innen für Alarm und automatische Lichtsteuerung. Hue Lampen und Zwischenstecker an den Stehlampen und Einbau Dimmer für Decken Beleuchtung und diverse Taster. 3)Bewegungsmelder außen für Licht und Ring doorbell an der Türe. 4)Alexa für die sprachsteuerung und IFTTT für alarmsteuerung. 5)Heizkörperthermostate und netatmo für Temperatur und Klima. Netatmo Regensensor und windmesser für die Markisen. 6) Innenkameras für Überwachung. Rauchmelder für die Sicherheit und als alarmgeber. 7)Rolladensterung sehr aufwendig da im Altbau kein Strom in der Nähe der Fenster.

    Meine Fragen: welche Außenkameras nutzen ihr? Mähroboter sinnvoll bei garten mit leichter Hanglage und sehr unregelmäßiger Rasenfläsche? Wassermelder habe ich schon in einem anderen thread gesehen. Der wird auch kommen. Briefkastenkontakt und Garagenkontakt sind in Arbeit. Eine sonos Steuerung wäre super.

    Was gibst es noch alles? Was habt ihr noch alles realisiert? Ggf mit Umbauten bestehender Komponenten?

    Freue mich auf viele Anregungen. Grüße Thorsten

    Ob ein TFS 1 Sekunde oder 1 Minute geöffnet wird, spielt meiner Erfahrung nach k...

    @ donaudrone: Wie kann ich denn den tfs umbauen mit einem drucktaster. Löten kann ich aber was und wo? Du hast das ja bestimmt schon mal gemacht. Habe auch deinen umgebauten wasserkontskt gesehen. Gibt es auch eine Anleitung für einen drucktaster? Danke und Grüße

    Also ich habe seit 2 Wochen die Steuerung über IFTTT mittels Geofencing realisiert. Das Applet, bzw. Die beiden für Aktivierung und Deaktivieung sind bereits fertig und funktionierten ganz gut. Habe den Umkreis mit ca. 200 Metern gewählt. Selbst mit dem Auto brauche ich dafür ein einer kleineren Seitenstraße 20 Sekunden, dann noch parken und aussteigen usw. Die Steuerung funktioniert fehlerfrei. Nur Handy muss immer geladen sein. Habe mir jetzt noch im Szenario hinterlegt das ich bei einem zustandswechsel per app informiert werde. Somit kann ich die Aktivierung/Deaktivierung sofort am Handy sehen.

    Ich würde gerne eine komforsteuerung für das Licht in der Küche haben. Wenn 8ch spät abends nach Hause komme noch ajf dem weg eingekauft habe sind meine arme voll. Daher möchte ich den Bewegungsmelder in der Küche aus fürs nicht nutzen.

    Folgendes stelle ich mir vor. Ich habe zusätzlich einen taster für Licht an und aus, ganz normal. Jetzt soll aber der Bewegungsmelder auch das Licht an machen. Soweit kein Problem. Wenn der Bewegungsmelder 3 Minuten keine Bewegung feststellt soll das Licht wieder ausgehen. Wenn ich also in der Küche noch was kochen will ich natürlich nicht im Dunkeln stehen. Wie sieht das als regel aus?

    Es bleibt nur das händische Ein- und Ausschalten des VB, eine andere Möglichkeit...

    Machmal verstehe ich innogy nicht, das ist doch Blödsinn so. Warum wird dann nicht nachgebessert. Vlt. Baue ich dann selber ein Szenario. Muss mit dann nur noch überlegen wie eine zufallssteuerung programmiert werden kann.

    Ich habe an eine solche Steuerung auch schon jedacht. Was passiert wenn es frier...

    Perfekt! Vielen Dank. Dann wird das jetzt realisiert. Und ein Sensor für das Garagentor gleich mit.

    Ich wollte das Szenario "Virtueller bewohner" einrichten. Soweit so gut. Habe die Lampen und die Zeitspanne ausgewählt. Leider ist das Szenario jetzt immer im angegeben Zeitraum an, auch wenn Ich zuhause bin. Ich hätte mir vorgestellt das der virtuelle Bewohner immer im angegebenen zeitraum eingeschaltet aber mir wenn ich nicht zuhause bin. Eine Koppelung mit einem Zustand scheint aber nicht vorgesehen zu sein. Wie hast ihr das Problem gelöst?

    Ich habe an eine solche Steuerung auch schon jedacht. Was passiert wenn es frier...

    Aber auch damit hast du keine Probleme? Also auch bei Regenwetter und entsprechender Luftfeuchtigkeit alles gut. Mein Briefkasten hängt frei vor der Haustüre.

    Ich habe an eine solche Steuerung auch schon jedacht. Was passiert wenn es friert. Der Sensor ist lt. Datenblatt nur bis +5 Grad einsetzbar. Gibt's da Probleme?