Posts by vfranky

    Ja, vor einigen Tagen. Sorry, ich hätte mich längst melden sollen.

    Es gibt leider noch keine Lösung. Auch nicht mit dem neuen Update. Bei besteht das Problem auch immer noch mehr oder weniger unverändert.

    Hier der Schriftverkehr (Ich denke das Livisi Team ist einverstanden, das hier zu zeigen. Alle Namen sind herausgenommen.):

    • VFRANKY

      30/Okt/21 2:55 PM

      Meine Antwort im Portal:


      Verehrtes Livisi Team,

      Vieles habe ich bereits unten beschrieben. Gerne aber hier meine Stellungnahme zu Ihren Punkten:

      1. Batterien

      Die Batterien wurden bereits alle ausgetauscht, bei den Heizungsthermostaten und den Fenster Sensoren. Dennoch habe ich sie nun noch einmal ausgetauscht. Vorher habe ich sie alle sogar durchgemessen, um Defekte auszuschließen. Das beschriebene Phänomen tritt weiterhin auf.

      2. Defekte Heizungsthermostate

      Wie unten beschrieben habe ich bereits im Raum Gäste WC sämtliche relevanten Szenarien gelöscht und alles mit neuen Geräten der 1. und 2. Generation neu aufgesetzt. Das beschriebene Phänomen tritt weiterhin auf.

      3. Abstände/Hindernisse

      Innerhalb der Räume haben die Geräte nur wenige Meter barrierefreien Abstand zueinander. Zwischen den Geräten und der Zentrale liegen ebenfalls nur wenige Meter Abstand mit einer dünnen Fertighausinnenwand aus Holzmaterialien dazwischen, ohne Möbel, Einrichtungen, Metallelemente etc. Geräte mit größeren Abständen und mehr Barrieren arbeiten einwandfrei.

      Wie unten beschrieben weise ich noch einmal darauf hin, dass nach meinen Beobachtungen die Probleme mit dem letzten Update begonnen haben. Bis dahin ist meine gesamte Konstellation über viele Monate/Jahre weitgehend stabil gelaufen ist. Bestehende Szenarien in anderen Räumen, die auch seit langer Zeit unverändert/unangetastet sind, laufen weiterhin problemlos. Sobald ich Szenarien neu abspeichere oder ganz neu aufsetze habe ich Probleme in dem betreffenden Raum (Szenario AZ vor und nach Update.zip). Das betrifft bei mir die Räume Gäste WC und Wohnzimmer, in denen sich die angegebenen Heizungsthermostate befinden.

      Aus meiner Sicht wäre es hilfreich, bei der Fehlersuche den Fokus auch auf die Veränderungen bei den letzten Updates zu setzen.

      Schauen Sie bitte auch in die Beiträge der Community. Anwender mit vergleichbaren Problemen haben möglicherweise zielführende Hinweise.

      Danke und beste Grüße,

      Frank

    • Der Anfragestatus wurde zu Wartend geändert. 29/Okt/21 5:22 PM

    • LIVISI

      29/Okt/21 5:22 PM


      Sehr geehrter Herr VFRANKY,


      bei der Analyse der hochgeladenen Protokolle haben wir einige Kommunikationsprobleme festgestellt, die meisten davon mit den Heizkörperthermostaten mit der Seriennummer 914110162760 (37 Warnungen) bzw. 914110156169 (12 Warnungen). Bitte vergewissern Sie sich daher, dass die Batterien dieser beiden Geräte nicht zu schwach sind und versuchen Sie danach, sie zu steuern.

      Da wir bei den übrigen Heizkörperthermostaten keine Fehler festgestellt haben, liegt der Verdacht nahe, dass das Gerät defekt ist und ersetzt werden muss.


      Wir würden auch gerne wissen, ob diese beiden Geräte (insbesondere der Heizkörperthermostat mit der Seriennummer 914110162760) weiter von der Steuerung entfernt sind oder ob sich irgendwelche Hindernisse (z.B. Wände, Möbel, Metallteile, etc.) zwischen diesem Gerät und der Steuerung befinden.


      Mit freundlichen Grüßen,

      Ihr Livisi SmartHome Team

    • Der Anfragestatus wurde zu Neu geändert. 25/Okt/21 11:17 AM

    Ich gehe davon aus, das weiter an einer Lösung gearbeitet wird.


    VG, Frank

    Hallo,

    mir geht das genauso wie euch. Das Problem habe ich in 3 von 8 Räumen.

    Dabei habe ich festgestellt, dass nach dem Update alle Szenarien zur Temperaturabsenkung unter der Rubrik "Thermostate" keine Geräte angewählt waren, obwohl eine Teil der Szenarien noch einwandfrei funktioniert.


    Raum 1: Nach Update kein Problem. Nach ordnungsgemäßem Setzen eines entsprechenden Hakens im bestehenden Szenario zur Temperaturabsenkung und erneutem Abspeichern desselben trat das beschriebene Problem auf, das vorher nicht bestand.

    Raum 2: Nach Update Problem. Szenarien Temperaturabsenkung und sämtliche vorhandenen Sensoren (3) und Thermostate (3) wurden von mir zurückgesetzt und gelöscht. Der Raum war diesbezüglich nun also jungfräulich. Danach wurden alle Geräte neu eingebunden und Szenarien für die Temperaturabsenkung wurden neu erstellt. Problem besteht jedoch weiterhin mit nicht nennenswerter Verbesserung.

    Raum 3: Nach update Problem. Alle Batterien erneuert. Problem besteht weiter mit nicht nennenswerter Verbesserung.


    Ich kann also auch noch keine Lösung nennen. Nach einem Update vor einiger Zeit hatte ich mal ein ähnliches Thema mit allen Szenarien zur Rollladensteuerung. Bis auf ein Szenario funktionierten die Szenarien. Bei allen waren jedoch die ursprünglich angegebenen Sollwerte für die Stellung der Rollladen nicht mehr eingetragen. Damals habe ich diese in allen Szenarien eingetragen, neu abgespeichert und alles funktionierte wieder. Daher hier auch die Aktionen in Raum 1 und 2, leider bislang ohne Erfolg.


    Diese Thematik zerstört leider wiedergewonnenes Vertrauen. Zudem ist damit ein erheblicher Aufwand an Zeit und Kosten sowie nicht zuletzt viel Ärger verbunden. Zur Schadensbegrenzung wage ich mich an meine anderen Szenarien derzeit noch nicht ran.


    Aus meiner Sicht haben die Verantwortlichen das Thema Update und seine möglichen Folgen wieder einmal nicht im Griff. Das ist bedauerlich, zumal vieles über einen längeren Zeitraum fehlerfrei gelaufen ist. Kann also eigentlich nicht so schwierig sein. Nun erwarte schnelle und zuverlässige Aktionen, die die genannten Probleme und mögliche andere abstellen.


    VG, Frank

    Arbeite seit Jahren mit Smarthome. Habe vor einiger Zeit erfolgreich auf das neue umgestellt. Dabei habe für die Heizungsteuerung der Räume das Standard Szenario "Klima/Raumtemperatur per Zeitsteuerung" verwendet. Funktionierte einwandfrei inkl. Kopplung zu Fenstersensoren.

    Nun habe ich für einen Raum dieses Szenario gelöscht, um dieses von Grund auf neu zu erstellen und zu parametrieren. Das Standard Szenario "Klima/Raumtemperatur per Zeitsteuerung" finde ich aber nicht mehr.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man darauf zugreifen kann? Was hat sich geändert?

    Danke für Feedback.