Posts by LIVISI

    Ich hatte gehofft, dass für SHC2 ein Update kommen würde, womit wir auch die Konfiguration und Szenarien abspeichern könnten.

    Siehe 23. NOVEMBER 2023 Woran arbeiten wir gerade?

    Wie verhält es sich mit den berichteten Problemen der Registierung am netatmo Account, was für die SHC2 gefixt worden sein sollte?

    Vielen Dank für ein Feedback hierzu - ob positiv oder negativ.

    Es ist unwahrscheinlich, dass nochmal etwas für die Zentrale 2.0 kommt - Da können wir nicht mehr auf die geänderten Schnittstellen bei Netatmo reagieren. Ist zeitlich ziemlich doof gelaufen, dass da gerade jetzt noch bei Netatmo geschraubt wird... Jedenfalls laut Info von Dev/QA

    Wenn ich in meinem Job allen Laien so Sprüche an den Kopf werfen würde, dann wäre ich vermutlich arbeitslos. Außerdem ist das hier doch ein extra Fachforum genau für solche Probleme....

    Bitte beachtet, dass die Experten und SuperExperten, die euch hier in den Foren helfen, nicht Angestellte von LIVISI sind und sie freiwillig und in ihrer Freizeit Hilfe anbieten.

    Sie verdienen dafür Respekt und können erwarten, dass sich jeder zuerst ordentlich in der Community informiert und auch die Suchfunktion verwendet, aber auch in einem freundlichen Umgangston spricht.


    In den letzten Wochen treten hier viele Anwender mit einer sehr fordernden Tonlage auf und man sieht an der Fragestellung deutlich, dass sich derjenige keine Mühe gegeben hat erstmal selbst zu suchen - da ist es verständlich, wenn man mal eine leicht sarkastische Antwort erhält.


    Wenn ihr mit Leuten schimpfen wollt, die dafür bezahlt werden, dann wendet euch bitte an den Support: Contact the LIVISI support

    Aber auch wir erwarten ein wenig Eigeninitiative und Vorabrecherche...


    :vulcan: ;)

    Liebe Besitzer von klassischen Zentralen,


    wir bekommen derzeit täglich ein dutzend Supportanfragen zum Fehler F0034 oder auch F00A2 bei der klassischen Zentrale.


    Bevor ihr dafür ein Supportticket eröffnet, beachtet bitte folgendes:


    Die klassische Zentrale wurde 2011 auf den Markt gebracht und die Hardware der Zentrale ist entsprechend in die Jahre gekommen. Es ist normal, dass solch alte Hardware auch mal defekt geht und daher keine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann.


    Des Weiteren sollte man beachten, dass es bei klassischen Zentralen die noch nie mit dem Internet verbunden waren folgende Probleme gibt:

    • Die Zentralen kennen von Werk ab nur die alten Updateserver von RWE, welche aber schon seit 2016 abgeschaltet sind
    • Viele der Zentralen sind nicht zum Update per USB-Stick fähig, da dies speziell in den ersten Jahren nicht vorgesehen war

    Falls Du also eine solche Zentrale besitzt oder gerade erst bekommen hast, dann ist bei F0034 oder F00A2 die einzige Möglichkeit zur Aktualisierung das USB-Update.

    Informationen hierzu findest Du hier: AKTUALISIERUNG DER ZENTRALE

    Beachte bitte auch unsere Tipps zum verwendeten USB-Stick: USB-STICKS


    Falls ihr allgemein Hilfe sucht, oder nicht wisst, was die Fehlercodes bedeuten:

    Vielen Dank und liebe Grüße,


    Euer LIVISI Team

    Wie bereits in Woran arbeiten wir gerade? angekündigt, steht noch ein Update für die klassische Zentrale aus.


    Der Umfang des Updates wurde bereits im o.g. Beitrag genannt, es kamen aber noch ein paar Bugfixes hinzu, die durch die Langzeittests notwendig geworden waren. Derzeit sind zwar noch 1-2 kleinere Bugs in Bearbeitung, aber ansonsten wird das Release bereits auf Herz und Nieren getestet.


    Damit niemand zu nervös wird, ob es überhaupt kommt, möchten wir euch mitteilen, dass ihr mit dem Update Ende KW6/Anfang KW7 rechnen könnt

    folgende Antwort erhalten

    Bitte beachtet, dass die Antworten des Supports häufig sehr individuell sind und vorab eine gründliche Analyse der Situation/des Systems erfolgte.

    Die hier geteilte Antwort läst sich nicht pauschal auf alle Fälle mit Speicherplatzproblemen übertragen.


    Bitte überlegt vor diesem Hintergrund, welche Information des Supports für andere Anwender eine echte Hilfe sind bevor Ihr diese mit anderen Anwendern teilt..

    Wir möchten auch darauf hinweisen, dass die zugesicherte Vertraulichkeit der Kommunikation mit dem Support grundsätzlich in beide Richtungen gilt.

    Auch eine Aussage, dass das nicht angedacht ist und auch nicht kommen wird wäre eine klare Aussage.

    Wir haben die Onlinehilfe hier in die Community umgezogen, damit diese Hilfeseiten auch nach dem 1. März 2024 über die neuen Communities erhalten bleiben.


    Bezüglich der Inhalte haben wir uns auf die Dinge konzentriert, die die RWE/innogy Geräte und Zentralen betreffen.

    Die lokale Web App und die Bedienung wird ggf. auch noch hinzugefügt, aber allgemein konzentrieren wir uns bei den Hilfeseiten eher um den Wissenstransfer bzgl. Problemlösungen.

    LIVISI diese Frage taucht immer und immer und immer wieder auf... Könntet ihr nicht einfach mal eine Matrix springen lassen, damit ich nicht jedesmal auf meinen eigenen Post verlinken muss?

    Auch wenn es etwas peinlich ist, es gibt bei uns keine solche Liste. Die meisten Geräte kommen direkt vom Hersteller in verschiedenen Revisionen und Firmwareständen - solange nach der Produktion kein Firmwareupdate notwendig war, haben wir keine Info über die Rev/Firmware.


    Sobald wir allerdings die Firmware nachträglich aktualisieren mussten, haben wir die Info:


    Device TypeFirmwareversionProduct IDMin. Binding Version klassische ZentraleMin. Binding Version Zentrale 2.0
    FSC8 1.3 16 1.70.774.0 1.1.3.207
    ISD 1.9 12 1.70.774.0 1.1.3.207
    ISR 1.2 14 1.70.774.0 1.1.3.207
    ISS 1.2 11 1.70.774.0
    ISS 1.3 11 1.70.927.0 1.1.3.207
    PSD 1.9 9 1.70.774.0 1.1.3.207
    PSS 1.6 2 1.70.774.0 1.1.3.207
    RST 2.1 1 1.70.774.0
    RST 2.8 1 1.1.0.124 1.1.3.207
    RST2 2.5 21 2.0.256.40
    RST2 2.6 21 2.0.256.40
    RST2 2.7 21 2.0.256.40
    RST2 2.8 21 1.1.0.124 1.1.3.207
    WRT 2.0 15 1.70.774.0
    WRT 2.3 15 2.0.824.60
    WRT 2.8 15 1.1.0.124 1.1.3.207
    WSC2 2.7 3 1.70.774.0 1.1.3.207

    Ich hatte irgendwo schon mal geschrieben dass sich LIVISI doch mal äussern soll, ob diese Version nun final und letzt ist.

    Wir haben in der Ankündigung für dieses Release geschrieben, dass es das letzte geplante Release ist und daran hat sich bisher nichts geändert: Woran arbeiten wir gerade? - Ankündigungen - LIVISI Community.

    Bis jetzt steigt die Festplattenbelegung nach Blockieren der Livisi-Services kontinuierlich und an.

    Die Situation mit den geblockten Serveradressen kann man nicht 1:1 mit der nach dem 1. März 2024 vergleichen - bei geblockten Serveradressen geht die Zentrale davon aus, dass eine Downtime vorliegt und buffert bspw. die Geräteaktivitätsdaten für einen späteren Upload (Speicheranstieg).

    Nach dem 1. März 2024 schalten sich aber auch andere Funktionen in den Zentralen ab/um - dies ließe sich nur über eine Zeitreise über gefakte NTP Server simulieren.

    Es gibt dazu einen Thread hier, die Beschreibung die jetzt dort steht würde geändert, es war wohl ein Missverständnis bei Livisi intern....

    Ja, wir tauschen uns derzeit auf so vielen verschiedenen Ebenen über verschiedene Themen aus, dass die Kommunikation manchmal kompliziert wird ;)

    Der Support ging jedenfalls auf Nummer sicher und hatte erstmal für alle Zentralen die Registrierung empfohlen. Mittlerweile wurde er von der Entwicklung informiert, dass bei der Zentrale 2.0 keine Registrierung notwendig sei. :vulcan:

    Kleiner Hinweis: beim SHC Classic werden mit Version 1088 die Zustände noch über die LIVISI Cloud installiert. Falls diese Zentralen also keine Verbindung zur LIVISI Cloud haben, können die Zustände nicht installiert werden.


    Mit dem nächsten Release sind die aber in die Software selbst enthalten.